Werbung

[01] INSTITUTIONAL INVESTOR’S 2010 ALL-EUROPE EXECUTIVE TEAM

Institutional Investor, ein Fachmagazin für institutionelle Investoren und die Finanzdienstleistungsbranche, hat in seinem jährlichen Ranking der besten IR-Teams in Europa prämiert.

An der Umfrage beteiligten sich mehr als 1.100 Befragte aus 146 Sell-Side-Unternehmen sowie 650 Portfolio-Manager aus 385 Buy-Side-Unternehmen. Sie identifizierten Unternehmen mit den besten Investor Relations-Teams, sowie die Top-CEOs, CFOs und IR-Professionals aus 33 Sektoren.

Auf Platz 1 des Gesamtrankings landete das niederländische Technologie-Unternehmen ASML Holding. Viele deutsche Teams, CEOs, CFOs und IR-Manager landeten auf Spitzenplätzen.

Mehr Informationen unter http://bit.ly/d9IqYS

—————————————————————–

[02] FT BOWEN CRAGGS INDEX 2010

Nur vier deutsche AGs haben es mit ihrem Internetauftritt in den 75 Plätze umfassenden „FT Bowen Craggs Index of corporate Website effectiveness“ geschafft:

2. Siemens 210 Punkte 9. E.ON 196 Punkte 30. Deutsche Telekom 180 Punkte 35. Volkswagen 175 Punkte

Mehr Informationen unter http://www.bowencraggs.com/ftindex/indices

—————————————————————–

[WERBUNG]

Investis – wir liefern Corporate Website Services aus einem Guss

Über 1.000 börsengelistete Unternehmen in 20 Ländern greifen täglich auf das Research, den Erfahrungsschatz und das technische Knowhow von 260 Mitarbeitern zu.

Unsere Leistungen:

– Online Consulting (Online Benchmark Reports, Website Studien, Stakeholder Workshops, CSR Workshops, Social Media Workshops, Strategie und Corporate Design, CopyWrite und CopyEdit)

– Online Corporate Communication (Express Corporate Websites, IPO Websites, Investor Relation Websites, Media Websites, CSR Websites, M&A Websites, Dark Websites, IR Mobile Websites, Full Corporate Websites, Online Geschäftsberichte)

– Online Multi Media (Webcasts, Videos, Corporate Video Player, Online Bildergalerie, Video Galerie, Interaktive Maps)

– Kursdatentools und Feeds von 60 internationalen Börsen (USA, Kanada, Europa, Asien, Afrika und Australien; realtime oder delayed)

– Services (Bilddatenbank, Nachrichtenverteilung, Bereitstellung einer CMS Plattform mit SelfService Option, Hosting, Statistiken and Analysen, laufender oder auf Abruf bereitgestellter Website Update Service)

Investis Flife AG Claudia Breitenberger-Cerny Claudia.Breitenberger-Cerny@Investis.com Tel. 0931 3561 114

Investis gewinnt den „The Sunday Times Tech Track 100 Award“ für die beste Performance 2009. Der Dank gilt unseren Kunden!

—————————————————————–

[03] UMFRAGE: POSITION DER IR

Die Forderung nach der Umsetzung integrierter Unternehmenskommu- nikationskonzepte in Wissenschaft und Praxis wird lauter. Da die IR selbst als Kommunikationsdisziplin im Unternehmen verstanden wird (siehe DIRK-Definition), stellt sich die Frage, inwieweit es sinnvoll ist, die IR in diesen Diskurs zu erfassen.

Verstehen sich IR-Professionals als Teilaspekt der Unternehmens- kommunikation und wie umsetzbar sind integrierte Konzepte in Bezug auf die IR aus struktureller und prozessualer Sicht?

Das renommierte Institut für Kommunikations- und Medienwissen- schaften der Universität Leipzig geht diesen Kernfragen in einer Masterarbeit des Studenten Christian Engel nach. Dazu wird Mitte Mai den Unternehmen die das Transparenz-Level des Prime Standards der Deutschen Börse erfüllen, per E-Mail eine Anfrage zur Teilnahme an einer Online-Befragung zugesandt.

Der DIRK unterstützt dieses praxisrelevante empirische Projekt und wird bei Interesse die Untersuchungsergebnisse auf seiner Website veröffentlichen.

—————————————————————–

[04] PERSONALIEN

Die Rubrik „Personalien“ ist eine Standard-Rubrik des InvestorRelations.de-Newsletters. Bitte senden Sie Ihnen bekannte IR-Personal-News an info@investorrelations.de. Danke!

Schmitt legt Streit mit Deutsche Bank bei Dr. Wolfram Schmitt (52), Ehrenpräsident des DIRK und lang- jähriger Leiter Investor Relations der Deutschen Bank, hat seine Kündigungsschutzklage gegen seinen früheren Arbeitgeber zurückgezogen. Beide Parteien haben sich außergerichtlich über eine einvernehmliche Beendigung des Anstellungsverhältnisses verständigt. Über die Einzelheiten der getroffenen Vereinbarung wurde Stillschweigen vereinbart.

Müller neuer IR-Chef der Deutschen Bank Joachim Müller, zuletzt Leiter des europäischen Bankaktien- Analyseteams von Cheuvreux, übernimmt ab 1. Juni 2010 die Leitung IR bei der Deutschen Bank. Er war zuvor im Research bei J.P. Morgan, HSBC Trinkaus & Burkhardt und Deutsche Bank tätig. Nach dem Ausscheiden von Schmitt wurde das IR-Ressort zunächst von Dr. Gurdon Wattles verantwortet, der die Bank auf eigenen Wunsch verlassen hat. Er bleibt ihr aberweiterhin in einer Beraterfunktion verbunden. http://www.db.com/

—————————————————————–

[WERBUNG]

Ihre Veranstaltung im Internet!

Egal ob Hauptversammlung, Bilanzpresse- oder Analystenkonferenz – jedes dieser Events stellt nicht nur eine kommunikative Heraus- forderung dar sondern auch eine Gelegenheit, Ihr Unternehmen positiv und professionell zu präsentieren. Nutzen Sie bei diesen Anlässen die Möglichkeit des Internets und übermitteln Sie Ihre Botschaft im Sinne des Fair Disclosure sämtlichen Stakeholdern zur gleichen Zeit: Mit AUDIO.WEBCAST und VIDEO.WEBCAST bieten wir seit vielen Jahren Unternehmen aller Größenordnungen profes- sionelle Lösungen für jedes Budget. Auf Wunsch organisieren wir auch Ihre Telefonkonferenz zu äußerst attraktiven Konditionen! Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie doch Kontakt zu uns auf.

1
2
3