Aus dem Archiv von GOING PUBLIC

30 Aktien aus „Biotech & Co.“

30 Aktien aus „Biotech & Co.“

Wie hoch ist der Wert der deutschen Biotechnologie? Zumindest an der Börse lässt sich das ermitteln! Die Plattform Life Sciences hat hierzu in Zusammenarbeit...

2021: Ein vielseitiges IPO-Jahr

Das IPO-Jahr 2021 hatte es in sich: Seit 1970 gab es bis auf 2021 kein Jahr, das ein Emissionsvolumen von weltweit rund 600 Mrd....
kapitalmarktrecht

Kapitalmarktrecht 2022 – ein Ausblick

Von der Brüsseler Agenda für den Kapitalmarkt gehen 2022 unterschiedliche Signale aus. So überlegt die EU-Kommission im Kapitalmarktrecht, die Emittenten von Bürokratie zu entlasten...
Wo ist der Ausweg aus der Gas-Abhängigkeit?

Wo ist der Ausweg aus der Gas-Abhängigkeit?

Die Abhängigkeit von russischen Gasimporten wird Deutschland in diesen Tagen schmerzlich bewusst. Und alle Versuche sich aus daraus zu befreien, münden sogleich in neuen...

BondGuide-Jahresausgabe „Green & Sustainable Finance 2022“

Jetzt kostenfrei downloaden. "Green & Sustainable Finance 2022" - in diesem Kontext erscheint das Special „Green & Sustainable Finance 2022“ zum dritten Mal als jährliches...

“Everyone is finally awake. What a positive development, right?”

Plattform Life Sciences met Michael Brandkamp at this year’s EFIB conference in Vienna, Europe’s leading event on industrial biotechnology and bioeconomy. The ECBF is...

Börsenneuling Serviceware erfolgreich in den Handel gestartet

Nach einem Emissionspreis von 24 EUR startete Serviceware, ein europäischer Anbieter von Softwarelösungen für Enterprise Servie Management, wenige Cent darüber im Prime Standard der...

Nasdaq: 10 Mio. USD Strafe für vermasseltes Facebook IPO

Die Pannen beim Facebook Börsengang im vergangenen Jahr kommen der Technologiebörse Nasdaq teuer zu stehen. Die US-Börsenaufsicht SEC verhängte eine Rekordstrafe in Höhe von 10 Mio. USD. Dies ist die höchste Strafe, die jemals von der Behörde für eine Börse verhängt worden sei.

MiFID II: Neue Chancen für Small-Cap-Emittenten in der Finanzkommunikation

Die Konsequenzen aus MiFID II ermöglichen kleineren Emittenten eine offenere Finanzkommunikation, in der auch z.B. Privatanleger Zugang zu Studien bekommt.

Jupiter

Die Commerzbank denk über Verwertungsmöglichkeiten für ihre Vermögensverwaltungstochter Jupiter nach. Das Unternehmen sei börsenreif, wie es hieß. Offenbar bevorzugt die Commerzbank aber nun doch einen Verkauf.

Merck erweitert Investmentfonds Merck Ventures

Merck: Der bestehende Biopharma-Venture-Fonds wird umbenannt und auf alle Unternehmensbereiche ausgedehnt.

Advanced Blockchain AG steigt in Scale Segment auf

Nach fünf Jahren rasantem Wachstum steigt die Advanced Blockchain AG (www.advancedblockchain.com) in das Wachstumssegment "Scale" der Deutsche Börse auf. Seit Oktober 2020 ist das...
Vorstandsriege der Curetis AG

Curetis: Börsengang bescherte über 44 Mio. EUR

Curetis hat seinen Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2015 präsentiert: Wesentlicher operativer Meilenstein waren die 44,3 Mio. EUR eingeworbenes Kapital, die dem Unternehmen im Zuge des Börsengangs an der Euronext Amsterdam und der Euronext Brüssel zugeflossen sind.

Brenntag

Chemikalienhändler Brenntag liefert sich mit Kabel Deutschland ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den größten Börsengang seit dem IPO von HHLA vor über zwei Jahren. Brenntag scheint dabei die spannendere Alternative zu sein. Dennoch stimmt irgendetwas nicht mit der „Chemie“.