Aus dem Archiv von GOING PUBLIC

Primag

Das auf den Handel mit exklusiven Immobilien spezialisierte Düsseldorfer Unternehmen bietet ab Montag knapp 0,9 Mio. Aktien in einer Spanne von 4,50 bis 5,50 Euro zur Zeichnung an.

BioMedPartners schließen neuen Healthcare-Fonds über 100 Mio. CHF

Die Schweizer Venture Capital-Gesellschaft BioMedPartners AG hat das Finale Closing ihres dritten Wagniskapitalfonds BioMedInvest III mit einem Volumen von 100 Mio. CHF bekanntgegeben. Mit...

Gimv investiert 30 Mio. EUR in Spineart

Das Schweizer Medizintechnik-Unternehmen Spineart hat angekündigt, dass es eine Finanzierung in Höhe von 30 Mio. EUR von Gimv erhält. Die Investition soll für den Ausbau der Vertriebsorganisation und -prozesse, für das weitere Wachstum in ausgewählten Märkten wie den USA sowie für die weitere Produktentwicklung verwendet werden.

J.P. Morgan Asset Management: Research-Profis!

Gute Nachrichten für J.P. Morgan Asset Management: Die Vermögensverwaltungsgesellschaft wurde bereits zum fünften Mal in Folge als bestes Research-Haus Europas ausgezeichnet – dies ergab zumindest die jährlich durchgeführte Studie von Thomson Reuters Extel.

november – für risikofreudige Anleger

Vom 4. bis 6. April können die Aktien der november AG (WKN 676 290) in einer Preisspanne von 14 bis 17 Euro gezeichnet werden. Erster Handelstag wird der 10. April sein.
Eckert & Ziegler wird Radioisotope in China produzieren

Eckert & Ziegler wird Radioisotope in China produzieren

Die Eckert & Ziegler AG, ein weltweit tätiger Spezialist für radioaktive medizinische und industrielle Anwendungen, hat mit dem Verwaltungskomitee der Jiangsu Jintan Economic Development...

Evotec und Helmholtz-Zentrum vereinen Plattformen zur Entwicklung neuer Antibiotika

Die Evotec AG und das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) haben eine Zusammenarbeit zur Entwicklung neuer Antibiotika vereinbart. Die Entwicklung zielt auf die Überwindung resistenter...
Ant Financial

Alibaba: Rekord-Emissionsvolumen durch Mehrzuteilungsoption

Nach dem erfolgreichen IPO letzten Freitag hat der chinesische Online-Händler noch mehr Geld eingenommen als erwartet: So konnten durch Ausübung der Mehrzuteilungsoption noch einmal zusätzliche 1,8 Mrd. USD eingenommen werden.