Aus dem Archiv von GOING PUBLIC

IPO im Fokus: Springer Nature erforscht die Börse

Der Wissenschaftsverlag Springer Nature steuert nach Siemens Healthineers auf den zweitgrößten Börsengang bislang in diesem Jahr zu. Bis zu 1,6 Mrd. EUR könnte dem Medienhaus zufließen.

20 Jahre Science4Life Venture Cup

er bundesweite Businessplan-Wettbewerb von Sience4Life startet in eine neue Runde: Existenzgründer aus den Bereichen Life Sciences, Chemie und Energie können von individuellen Coachings, einem...

ErSol

Ihren ersten Handelstag erfolgreich angegangen haben die Anteilsscheine des Photovoltaik-Unternehmens ErSol Solar Energy AG. Nachdem der Emissionspreis auf 42 Euro festgelegt worden war, schnellte die Aktie gleich zu Beginn des Handels auf 65 Euro empor, konnte sich dort allerdings nicht halten.

BrainLAB

Vom 22. Juni bis zum 3. Juli können die Aktien der BrainLAB AG (WKN 520 790) in einer Spanne von 13,50 Euro bis 17 Euro gezeichnet werden. Die Erstnotiz am Neuen Markt soll am 5. Juli stattfinden.

co.don – attraktive Gewebespezialisten

Vom 6. bis zum 9. Februar können Anleger die Aktien der co.don AG (WKN 517 362) in einer Spanne von 13 bis 15 Euro zeichnen. Insgesamt werden unter Führung der Baden-Württembergischen Bank (Lead) und der Bankgesellschaft Berlin bis zu 1,5 Mio. Aktien am Neuen Markt plaziert.

Esmertec

Die Esmertec AG plant zeitnah den Gang an die SWX Swiss Exchange. Das IPO des High Tech-Unternehmens wird von UBS und Deutscher Bank begleitet.

Concessions

Noch bis zum 3. Dezember können die Aktien der Hochtief-Tochter in einer Spanne von 24 bis 29 Euro gezeichnet werden. Das Timing für einen Börsengang steht gut – das heißt aber auch, dass die Aktien nicht gerade ein Schnäppchen sind.

Medigene ernennt Thomas Taapken zum CFO

Die Medigene AG aus Martinsried bei München (MDG1, Frankfurt, Prime Standard), Immunonkologie-Spezialist mit einem besonderen Fokus auf die Entwicklung T-Zell-gerichteter Therapieplattformen zur Bekämpfung von...

GOVECS gibt Details zum IPO bekannt

Der E-Scooter Hersteller GOVECS gibt nähere Details zum geplanten Börsengang bekannt: So wurde die Preisspanne auf 10,00  bis 12,00 EUR je Aktie festgelegt. Angeboten werden bis zu rund 7,5 Mio. neue Aktien. Die Angebotsfrist startet bereits morgen, am 18. September, und wird voraussichtlich am 27. September enden.