Aus dem Archiv von GOING PUBLIC

Das große Kneifen

Vehement drängen die USA die Großbanken weltweit dazu, Geschäfte im Iran zu stoppen und Geschäftsbeziehungen mit dem Iran zu kappen. Leider sind viele Unternehmen bereits eingeknickt. Was auf keinen Fall passieren darf: Dass die Bundesregierung Export-Bürgschaften für den Iran aussetzt.

Nordic Capital erwirbt Sunrise Medical

Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart. Zudem bedarf die Transaktion noch der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. Equistone hatte sich im November 2012 an Sunrise Medical mehrheitlich beteiligt.
Frauen, Gender, Studie, Vorstand, Frauenquote, CEO, Aufsichtsrat

Frauenanteil in den Chefetagen steigt nur leicht

Der Anteil von Frauen in den Vorstandsetagen börsennotierter Unternehmen hierzulande ist im ersten Halbjahr laut aktueller EY-Analyse leicht gestiegen: In den 160 DAX-, MDAX-, SDAX- und TecDAX-Unternehmen arbeiteten zum Stichtag 1. Juli insgesamt 47 weibliche Vorstände und damit vier mehr als vor einem halben Jahr und sieben mehr als vor einem Jahr.

Krisengewinner

Kaum eine Industrie hat nicht gelitten unter dem Corona-Schock, doch es gibt einige Branchen, die vergleichsweise gut durch die Krise kommen und kurz- und...

Saudi Aramco: Börsengang der Superlative noch dieses Jahr

Der arabische Ölkonzern Saudi Aramco möchte an die heimische Börse und somit möglicherweise Geschichte schreiben. Den größten Börsengang der Geschichte legte der chinesische Online-Händler Alibaba...

Bayer-Konzern wehrt sich gegen Arzneikopierer

Der Bayer-Konzern muss sich in den USA gegen heftige Angriffen von Arzneimittelkopieren wehren. So hat der Konkurrent Sigmapharm bei der Aufsichtsbehörde FDA die Erlaubnis beantragt, künftig eine Kopie des Schlaganfallmedikaments Xarelto zu vertreiben. Konkret geht es um einen Eilantrag auf Genehmigung für eine Nachahmerversion, ein Generikum.

Klicktel

Klicktel hat soeben die Bookbuilding-Spanne bekannt gegeben, in der die Aktien bis zum 11. April gezeichnet werden können. Die Erstnotiz im Entry Standard soll am 18. April erfolgen.

Familienunternehmen überzeugen langfristig

Bei börsennotierten Familienunternehmen ist das Unternehmertum mit der Weitsicht und Ausdauer einer generationsübergreifenden Strategie mit den finanzmarktorientierten Anforderungen verbunden. Was haben börsennotierte Gesellschaften wie...