Aus dem Archiv von GOING PUBLIC

IPO im Fokus: Springer Nature erforscht die Börse

Der Wissenschaftsverlag Springer Nature steuert nach Siemens Healthineers auf den zweitgrößten Börsengang bislang in diesem Jahr zu. Bis zu 1,6 Mrd. EUR könnte dem Medienhaus zufließen.

Deutsche-Annington-IPO – Das Fundament wackelt

Der Bochumer Immobilienkonzern Deutsche Annington hat vor seinem für nächste Woche (3. Juli) geplanten Börsendebüt offenbar mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen. Aufgrund verschlechterter Marktbedingungen und der geplanten Mietpreisbremse fällt das Investoreninteresse Medienberichten zufolge bislang bescheiden aus.

Zalando: IPO im Oktober!

Der Börsengang von Zalando rückt immer näher: Laut Medienberichten strebe der bekannte Onlinehändler schon am 1. Oktober den Gang aufs Börsenparkett an.

aquila biolabs gehört zu Deutschlands Besten

Die aquila biolabs GmbH gehört zu den zehn erfolgreichsten deutschen Startups im Jahr 2015. Dies hat Für-Gründer.de, das Gründerportal der FAZ-Verlagsgruppe ermittelt. aquila ist ein Portfoliounternehmen des Seed Fonds Aachen II. Neben dem Fonds sind auch die KfW Bankengruppe sowie zwei Privatinvestoren an aquila biolabs beteiligt.

Immunic schließt Finanzierungsrunde über 17,5 Mio. EUR ab

Das Biotech-Start-up Immunic sammelt in einer der größten Erstfinanzierungs-Runden in der deutschen Biotech-Branche 17,5 Mio. EUR von einem Venture Capital-Konsortium unter der Führung des...

Heartbeat Labs erweitert Portfolio um Caresyntax, Nebula Genomics und BetterDoc

Heartbeat Labs, Berliner Start-up-Plattform für digitale Gesundheit, hat nach eigenen Angaben in die Unternehmen caresyntax, Nebula Genomics und BetterDoc investiert. Caresyntax, mit Firmensitz in Berlin,...

Camelot – langfristig chancenreich

Vom 20. bis zum 26. Oktober können die Aktien der Camelot tele.communication.online AG (WKN 501 089), München, gezeichnet werden. Die Bookbuilding-Spanne wurde auf 8 bis 9,50 Euro festgesetzt, die Notierungsaufnahme am Frankfurter Neuen Markt soll am 30. Oktober erfolgen.

Neues Transparenzregime im Entry Standard

Zum 1. Juli haben sich die Regelungen im Entry Standard geändert: Die Frankfurter Börse hat ihre Freiverkehrsregelungen angepasst, das Prospektrecht wurde reformiert. Zudem wird...
GESCO hat sich auf Beteiligungen mittelständischer Unternehmen spezialisiert

GESCO mit Umsatzwachstum und neuem CEO

Die Beteiligungsgesellschaft GESCO hat gestern ihre Geschäftszahlen 2017/18 vorgelegt und blickt positiv auf das kommende Geschäftsjahr. Darüber hinaus stellte sich der neue CEO Ralph Rumberg erstmalig Pressevertretern und Investoren vor.