Aus dem Archiv von GOING PUBLIC

30 Aktien aus „Biotech & Co.“

30 Aktien aus „Biotech & Co.“

Wie hoch ist der Wert der deutschen Biotechnologie? Zumindest an der Börse lässt sich das ermitteln! Die Plattform Life Sciences hat hierzu in Zusammenarbeit...

2021: Ein vielseitiges IPO-Jahr

Das IPO-Jahr 2021 hatte es in sich: Seit 1970 gab es bis auf 2021 kein Jahr, das ein Emissionsvolumen von weltweit rund 600 Mrd....
kapitalmarktrecht

Kapitalmarktrecht 2022 – ein Ausblick

Von der Brüsseler Agenda für den Kapitalmarkt gehen 2022 unterschiedliche Signale aus. So überlegt die EU-Kommission im Kapitalmarktrecht, die Emittenten von Bürokratie zu entlasten...
Wo ist der Ausweg aus der Gas-Abhängigkeit?

Wo ist der Ausweg aus der Gas-Abhängigkeit?

Die Abhängigkeit von russischen Gasimporten wird Deutschland in diesen Tagen schmerzlich bewusst. Und alle Versuche sich aus daraus zu befreien, münden sogleich in neuen...

BondGuide-Jahresausgabe „Green & Sustainable Finance 2022“

Jetzt kostenfrei downloaden. "Green & Sustainable Finance 2022" - in diesem Kontext erscheint das Special „Green & Sustainable Finance 2022“ zum dritten Mal als jährliches...

“Everyone is finally awake. What a positive development, right?”

Plattform Life Sciences met Michael Brandkamp at this year’s EFIB conference in Vienna, Europe’s leading event on industrial biotechnology and bioeconomy. The ECBF is...

„Small is beautiful“- Roche bevorzugt kleine Unternehmen

Der Schweizer Pharmagigant Roche wolle künftig seinen Fokus auf eher kleine Unternehmen legen, bekundete CEO Severin Schwan kürzlich in den Medien und befestigte damit seine Akquisitionspläne.

Studie: Analysten und Investoren sehen Social Media (noch) kritisch

Die Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management DVFA und die Investor-Relations-Community IR Club haben in einer gemeinsamen Studie die Einstellung von Investoren und Analysten zu Social-Media und anderen Online-Informationskanälen untersucht. Die Umfrageteilnehmer stehen den neuen Medien noch kritisch gegenüber, rechnen aber mittelfristig mit einer größeren Relevanz.

Neue Quartalsmitteilung: „Weniger ist mehr!“ (Kay Bommer, DIRK)

Mal Hand aufs Herz, haben Sie die 365 Seiten Quartalsbericht Ihrer Depotaktien wirklich gelesen? Jetzt neu im Jahre 2016: Die Quartalsberichts-Pflicht ist weg, dafür reicht nun eine "Quartalsmitteilung" an die Öffentlichkeit. Verliert der Aktionär dadurch die Transparenz? Schadet das der Aktienkultur? Kay Bommer sagt Nein.
Archivbild DIRK-Konferenz

18.DIRK Konferenz: IR-Arbeit vor der Herausforderung des billigen Geldes

Hauptthema Nr. 1 war die derzeitige Geldpolitik der Notenbanken und die damit verbundene steigende (Überschuss)Liquidität. Die Aufgaben des IR-Managers werden in einer Welt des billigen Geldes damit aber keinesfalls überflüssig

Insider: Europcar-IPO steht auf festen Rädern

Laut Insider-Berichten deuteten die beteiligten Banker den potenziellen Zeichnern der Aktien am Mittwoch an, dass der Ausgabepreis der Aktie des französischen Autovermieters Europcar zwischen 12 und 13,25 EUR liegen werde

GoingPublic Media AG: Börsengang vor exakt zehn Jahren

Inzwischen ist der Münchner Micro Cap (Börsenwert: rund 2,7 Mio. EUR, WKN 761 210) bereits zehn Jahre an der Börse notiert: Listing war am...

Startschuss für den Science4Life Venture Cup 2016

Ab dem 1. September können Neugründer aus den Branchen Life Sciences und Chemie ihre Ideen mit professioneller Unterstützung des Science4Life-Netzwerks zu einem wettbewerbsfähigen Businessplan entwickeln.

Pudding in Tüten

Der S&P 500 ist die Benchmark schlechthin für professionelle Investoren. Doch seit die Asset Bubble aufgeblasen wurde, investieren Anleger in alles andere als in einen Safe Haven. Die Kursentwicklung spricht Bände.