Werbung

izb

Bildnachweis: @IZB.

Das IZB hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1995 zu einem renommierten Biotechnologiezentrum entwickelt, das zu den größten Hubs in Europa gehört. Auf 26.000 m2 sind derzeit an zwei Standorten über 40 Biotech-Start-ups mit mehr als 700 Mitarbeitenden angesiedelt, die unter anderem in den Bereichen Drug- und Product-Development sowie Biotech- und Diagnostic-Services arbeiten. Ein wesentliches Kriterium für den Erfolg des IZB ist die räumliche Nähe zur Spitzenforschung auf dem Campus Martinsried/Großhadern bzw. auf dem Campus der TU München in Weihenstephan.

„Wir sind Premium-Partner der Plattform Life Sciences, weil uns die Zusammenarbeit mit dem renommierten GoingPublic Verlag dabei unterstützt, unser Netzwerk innerhalb der Biotech-Branche weiter zu stärken.“

Überblick

Referenzen Ehemalige IZB-Start-ups: Amsilk GmbH, Morphosys AG, Origenis GmbH

Aktuelle Start-ups: Catalym GmbH, Invitris, Tubulis GmbH

Gründung 1995
Ort Martinsried-Planegg bei München

Ansprechpartner

Christian Gnam, Geschäftsführer IZB

 

 

 

Marion Köhler
Head of Public Relations IZB
Telefon
++49 89 55 279 48-17
E-Mail
koehler@izb-online.de    LinkedIn

 

 

Kontakt

Innovations- und Gründerzentrum Biotechnologie (IZB)

Am Klopferspitz 19

82152 Martinsried-Planegg bei München

Tel.: +49 89 55 279-0
Fax: +49 89 55 279-29
E-Mail: info@izb-online.de
URL: www.izb-online.de
Social Media: LinkedIn

Beiträge von/mit IZB online

NEOsphere kooperiert mit Kymera zur Entdeckung molekularer Klebstoffziele

Die Martinsrieder NEOsphere Biotechnologies GmbH, Spezialist im Bereich Hochdurchsatz-Proteomik, um Portfolios neuartiger Degrader-Targets in großem Maßstab aufzubauen, hat die Zusammenarbeit mit dem US-Unternehmen Kymera...

Case Study Invitris GmbH: Phagenkompetenz gegen Antibiotikaresistenz

Antimikrobielle Resistenzen sind schon jetzt weltweit Todesursache Nummer eins. Verantwortlich sind hauptsächlich antibiotikareistente Bakterien, die herkömmliche Infektionsbehandlungen vereiteln. Invitris’ Plattformtechnologie Phactory ermöglicht die synthetische...

Christian Gnam folgt Dr. Peter Zobel und wird neuer Geschäftsführer des...

Das Innovations- und Gründerzentrum Biotechnologie (IZB) gab heute die Ernennung von Christian Gnam zum neuen Geschäftsführer der Fördergesellschaft IZB mbH bekannt. Christian Gnam tritt...

67,5 Mio. EUR für Krebsimmuntherapie-Unternehmen Nouscom

Andera Partners hat den Abschluss einer überzeichneten Serie-C-Finanzierung in Höhe von 67,5 Mio. EUR für Nouscom bekanntgegeben, ein Immunonkologie-Unternehmen im klinischen Stadium, das universelle...

MoleQlar erhält Seed-Finanzierung von Rheingau Founders

MoleQlar, ein Longevity-Unternehmen mit Sitz in Berlin, das sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von wissenschaftlich fundierten Longevity-Produkten spezialisiert hat, hat eine Seed-Finanzierungsrunde...