Start Schlagworte EBITDA

Schlagwort: EBITDA

Nordex Group: Deutlicher Umsatzrückgang in Q1 2022

Die Nordex Group (www.nordex-online.com) hat im ersten Quartal 2022 einen Umsatz von 933 Mio. EUR erwirtschaftet, ein Rückgang um 25,4% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die...

Brenntag: EBITDA-Prognose für 2022 angehoben

Der Vorstand der Brenntag SE (www.brenntag.com) hat beschlossen, die am 9. März 2022 veröffentlichte und am 11. Mai 2022 bestätigte Prognose für das operative...

Cardea Group mit Umsatzvervielfachung

Nach vorläufigen, noch nicht testierten Zahlen vervielfachte sich der Umsatz der Cardea Group (www.cardea-europe.de) nach IFRS aus fortzuführendem Geschäft von 8,0 Mio. USD in...

voestalpine AG mit Rekord-Ergebnis

Die voestalpine AG (www.voestalpine.com) hat mit 31. März 2022 sowohl umsatzseitig wie auch ergebnismäßig das erfolgreichste Geschäftsjahr in der Konzerngeschichte abgeschlossen. Demnach stieg der Umsatz...

GERRY WEBER zurück in Gewinnzone

Demnach ging der Konzernumsatz der GERRY WEBER International AG (www.gerryweber.com) im Geschäftsjahr 2021 um 5,5% auf 262,7 Mio. EUR zurück. Er erreichte damit das untere...

Traumhaus mit testierten Zahlen für 2021

Der von Traumhaus AG (www.traumhaus-familie.de)  am 24.03.2022 gemeldete vorläufige Konzernumsatz für das abgelaufene Geschäftsjahr 2021 kann mit 102,2 Mio. EUR bestätigt werden (vorläufige Zahlen:...

DEFAMA steigert alle Kennzahlen in Q1

Im ersten Quartal 2022 erzielte die DEFAMA (www.defama.de) einen Umsatz von 4,64 Mio. EUR, ein Zuwachs um 14%. Das EBITDA wuchs um ebenso um 14%...

DATAGROUP mit erneut guten Zuwächsen bei den Halbjahreszahlen

Die DATAGROUP SE (www.datagroup.de) hat heute die Zahlen für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2021/2022 veröffentlicht. Das erneute Wachstum bei Umsatz und Ergebnis wurde im...

Exasol: Konzernabschluss 2021 und Quartalsergebnis

Demnach steigerte Exasol (www.exasol.com) 2021 seine jährlich wiederkehrenden Umsatzerlöse (ARR), um 29,8% auf 30,5 Mio. EUR. Die Umsatzerlöse erhöhten sich im gleichen Zeitraum um 16,5%...

SFC Energy: Auftragseingang in Q1 fast verdreifacht

Demnach erhöhten sich die Auftragseingänge der SFC Energy (www.sfc.com) aufgrund aufgrund der anhaltend starken Nachfragedynamik signifikant auf 44,26 Mio. EUR. Dies entspricht knapp einer...

Kommende Veranstaltungen