Werbung
Bildquelle: mohamed_hassan / pixabay.com

Covestro-Interview: „Geschäftsbericht im digitalen Bereich konsequent optimiert“

Gleich im Premierenjahr eine Auszeichnung für den Onlinebericht – das gelingt nicht jedem Unternehmen. Das GoingPublic Magazin im Gespräch mit dem Team Global Corporate...
ESEF

ESEF: Finanzen digitalisiert für Investoren

Alle Unternehmen, die Wertpapiere an regulierten Märkten innerhalb der EU emittiert haben, müssen für Geschäftsjahre, die am 1.1.2020 oder danach beginnen, ihren Jahresfinanzbericht in...

Interview mit Kay Bommer:„Jeder sollte sich mit ESG befassen“

Jährlich grüßt das Murmeltier: Die DIRK-Konferenz ist ein fester Bestandteil im Terminkalender der Finanzszene. Wir sprachen mit Kay Bommer u.a. über die wesentlichen Neuerungen...

Neues digitales Format für mehr Struktur und Vergleichbarkeit

Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) fordert im Rahmen ihrer Transparenzbemühungen, dass Emittenten ihre Jahresfinanzberichte in Zukunft in einem einheitlichen elektronischen Format einreichen.

So behalten Sie bei Insiderlisten den Durchblick

Die europäische Marktmissbrauchsverordnung (MAR) tritt am 3. Juli 2016 in Kraft und löst unter anderem die Regelungen des deutschen Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) zur Bekämpfung von Insidergeschäften ab.

Aktionärstransparenz durch Namensaktien und Auskunftsverlangen

Emittenten von Namensaktien genießen den großen Vorteil, ihre Aktionäre genau zu kennen. Dies beschränkt sich zunächst jedoch vorwiegend auf die inländischen Anleger – im Zeitalter...

Investor Targeting Tools – Ein Markt im Umbruch…

Direkter Investorenkontakt nimmt für Investor-Relations-Manager einen zunehmend hohen Stellenwert ein – insbesondere durch die kommende Umsetzung von MiFID II. Investorendatenbanken und -kontaktpflege-Tools werden demnach immer wichtiger. Am Markt tut sich derweil einiges: Alteingesessene Dienstleister bekommen es mit neuer Konkurrenz zu tun. Das GoingPublic Magazin führte deshalb einen Test diverser Produkte durch, ebenso eine Online-Umfrage unter IR-Professionals. Mit durchaus gemischten Ergebnissen.

Boehringer Ingelheim beim Unternehmensbericht auf Innovationskurs

Der Trend bei Unternehmensberichten geht eindeutig in Richtung Online. Print wird zwar in den seltensten Fällen komplett infrage gestellt, aber die Onlineberichterstattung wird immer...

„Der Scrip Dividend kann eine erfolgreiche Zukunft prognostiziert werden“

Immer mehr Unternehmen stellen ihre Aktionäre vor die Wahl, die Dividende in bar oder in Form von Aktien zu erhalten. So sind sie in der Lage, die Anteilseigner am Erfolg des Unternehmens zu beteiligen und – bei Wahl der Aktien – gleichzeitig ihre Liquidität zu schonen.
Sikov - stock.adobe.com

Compliance Management Systeme – für IR immer wichtiger

Die Einhaltung von gesetzlichen Kapitalmarkt-Regeln – eines der zentralen Aufgaben der Investor Relations - nimmt immer größere Ausmaße an. Ob die Ausdehnung und Verschärfung...