Aus dem Archiv von GOING PUBLIC

MOLOGEN: Erfolgreicher Abschluss der Kapitalerhöhung

Das Berliner Biotech-Unternehmen MOLOGEN AG hat 5.657.875 neue Aktien bei nationalen und internationalen Investoren platziert. Das Grundkapital des Unternehmens wird damit auf rund 22,6 Mio. EUR erhöht.

Pleite zum ersten, zum zweiten und zum…

„Mutatio et Selectio“ - das waren die Kernelemente der Darwin´schen Evolutionstheorie. Als er damit vor über hundert Jahren an die Öffentlichkeit trat, stieß er auf Unverständnis und wütende Ablehnung unter den Gelehrten.

Biotechnologie – Sündenfall oder Kniefall

Zunächst einmal zum Wort an sich: Biotechnologie. Biologisch, natürlich, ökologisch? Ganz im Gegenteil. Meistens geht es um Gentechnologie, ein Teilgebiet der Biotechnologie.

Bayer-Konzern wehrt sich gegen Arzneikopierer

Der Bayer-Konzern muss sich in den USA gegen heftige Angriffen von Arzneimittelkopieren wehren. So hat der Konkurrent Sigmapharm bei der Aufsichtsbehörde FDA die Erlaubnis beantragt, künftig eine Kopie des Schlaganfallmedikaments Xarelto zu vertreiben. Konkret geht es um einen Eilantrag auf Genehmigung für eine Nachahmerversion, ein Generikum.

MorphoSys erhält Meilensteinzahlung von Novartis

Die MorphoSys AG erhält eine weitere Meilensteinzahlung von Novartis. Sie wurde ausgelöst durch den Beginn einer klinischen Phase 1-Studie eines HuCAL-Antikörpers im Bereich Onkologie....
logo-gilde-healthcare-partners

Gilde Healthcare schließt 145 Mio. EUR Wachstumsfond

Der kürzlich geschlossene transatlantische Wachstumsfond Gilde Healthcare III (GHC III) der niederländisch-amerikanischen Investment-Gesellschaft Gilde Healthcare will die eingesammelten 145 Mio. EUR voraussichtlich in Medizinunternehmen in den USA und Europa investieren.
„Mit KI-Methoden Entwicklungskandidaten identifizieren“

„Mit KI-Methoden Entwicklungskandidaten identifizieren“

Künstliche Intelligenz (KI) ist seit einiger Zeit ein Megathema und Kern vielzähliger förderpolitischer Aktivitäten wie auch strategischer Initiativen von Groß(tech)konzernen bis zum globalen Start-up-Ökosystem....

Eternygen schließt 8 Mio. EUR Serie-A-Finanzierungsrunde ab

Eternygen, ein auf Stoffwechselerkrankungen fokussiertes Berliner Unternehmen, hat den Abschluss seiner Serie-A-Finanzierungsrunde mit einem Volumen von 8 Mio EUR Euro bekanntgegeben. Leadinvestor der Finanzierungsrunde...