Bildnachweis: EV Digital Invest.

Ziel: Reichweitensteigerung & Erweiterung des Produktportfolios

Börsengang

Die EV Digital Invest AG (EVDI) hat den Preis für das geplante IPO auf 14 EUR je angebotene Aktie festgelegt. Die Preisfestlegung erfolgte damit in der Mitte der Preisspanne, die zwischen 13,50 und 14,50 EUR je Aktie lag. Update 03. Mai 2022: Der erste Kurs lag bei € 13,97.

Zu diesem Ausgabepreis sei der Börsengang von EVDI überzeichnet gewesen. Alle 450.000 angebotenen, neuen Aktien wurden voll platziert. So wurde bereits durch einen einzelnen institutionellen Investor eine Zeichnungsorder für rund 30% des angebotenen Aktienpakets veranlasst. Der Hauptaktionär stellt zudem 45.000 Aktien im Rahmen eines Greenshoe (Überzeichnungsreserve / Mehrzuteilungsoption) bereit. Der pre-IPO-Aktienbestand betrug 4 Mio. Aktien.

Inklusive der Mehrzuteilungsoption liegt das Emissionsvolumen somit bei knapp 7 Mio. EUR, den Nettoerlös schätzt EVDI auf 5,6 Mio. EUR. Die Marktkapitalisierung wird sich auf 62 Mio. EUR beziffern. Der Freefloat beträgt 11%.

Der Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse (SCALE) begann am heutigen 3. Mai, der erste Kurs war zum Redaktionsschluss noch nicht verfügbar. Hauck Aufhäuser Investment Banking agiert als Sole Global Coordinator und Sole Bookrunner für den Börsengang.

Zum Zeitpunkt des IPOs hält das Management insgesamt rund 6,7% und der Hauptaktionär Versorgungswerk der Zahnärztekammer Berlin K.d.ö.R. rund 93,3% der Aktien der Gesellschaft. Für die Gesellschaft und den Hauptaktionär gilt eine Sperrfrist von 12 Monaten.

EVDI hat bislang keine Dividenden ausgeschüttet und plant derzeit, alle verfügbaren Mittel und alle künftigen Gewinne zur Wachstumsfinanzierung einzubehalten.

Co-CEO Marc Laubenheimer dazu: „Wir bringen mit unserer etablierten Online-Investmentplattform unter der starken Marke „Engel & Völkers“ kapitalsuchende Immobilienunternehmen mit Investoren zusammen. Wir befinden uns in einer spannenden Wachstumsphase und freuen uns auf das nächste Kapitel in der Unternehmensentwicklung. Mit einer loyalen Investorenbasis, einer außerordentlichen Erfolgsbilanz als Qualitätsführer und einem profitablen Geschäftsmodell wollen wir unsere Positionierung in einem attraktiven Marktumfeld für Immobilieninvestitionen weiter stärken.“

 

Angebotsübersicht Emissionsparameter
ISIN DE000 A3DD6W 5
Zeichnungsfrist 19.-27.April
Erstnotiz 03.Mai
Preis 14,00 EUR
MarketCap 62 Mio. EUR
Marktsegment Börse Frankfurt/Scale
Emissionsprospekt ja
Emissionsvolumen 7 Mio. EUR
Emissionsbegleiter Hauck Aufhäuser
Freefloat 11,0%

 

1
2
3
4