Werbung

Bildnachweis: About You/KLAUS-BODIGFUNKE-FOTO-SERVICES.

Die ABOUT YOU Holding AG hat den ersten Quartalsbericht als börsennotiertes Unternehmen veröffentlicht. Die Ergebnisse zeigen stabiles Wachstum in allen Segmenten, unterstützt durch die Expansion in weitere europäische Märkte. Die Lockerung der COVID-19-bedingten Restriktionen in immer mehr Ländern bringt dem Online-Modehändler im ersten Quartal einen Nettoumsatzanstieg um 65,5% auf 422,1 Mio. EUR (GJ 20/21: 255,1 Mio. EUR).

Tarek Müller, Mitgründer und Co-CEO: „In Q1 sind wir entsprechend unserer Erwartungen stark in unser Geschäftsjahr gestartet, angetrieben durch unseren anhaltenden Fokus auf ein inspirierendes und personalisiertes Einkaufserlebnis für unsere Kunden.“ Der erfolgreiche Börsengang im Juni habe Bekanntheitsgrad und Finanzkraft weiter erhöht. „Jetzt können wir unsere Mission, den Offline-Einkaufsbummel zu digitalisieren, mit voller Kraft vorantreiben.“

Mit der Aufnahme neuer Marken konnte ABOUT YOU die Anzahl der online erhältlichen Artikel auf 426.000 erhöhen, ein Zuwachs von 27,5% gegenüber dem Vorjahr. Durch verschiedene Initiativen wurde eine Steigerung der aktiven Kunden auf 9,2 Millionen erreicht.

Hier lesen Sie die Details des About You-Börsengangs.

ABOUT YOUs Segment Tech, Media und Enabling (TME) konnte von der Dynamik des europäischen Online-Modemarktes nach COVID-19 profitieren und bildet weiterhin ein Kernelement der Wachstumsstrategie. Die digitale Plattform, die an eine wachsende Zahl von Marken und Einzelhändlern lizenziert ist, bietet Kunden ABOUT YOUs Tech-Lösung als White-Label-Produkt für ihre selbst betriebenen digitalen Kanäle an. Der Nettoumsatz im TME-Segment ist im ersten Quartal 2021/22 auf 34,5 Mio. EUR gestiegen. Dies entspricht einem Plus von 135,8% gegenüber dem Vorjahr.

Vor dem Hintergrund des nachhaltigen Wachstums hat der Online-Händler im ersten Quartal auch die internationale Skalierung der Commerce-Aktivitäten fortgesetzt und in drei neue Märkte expandiert. Das brachte im Jahresvergleich zu einem Wachstum von 119,1% im Segment Rest of Europe. ABOUT YOU ist mittlerweile in 26 Märkten präsent.

Hannes Wiese, Mitgründer und Co-CEO: „Zum Börsengang haben wir unseren Investoren versprochen, dass ABOUT YOU in weitere Märkte expandieren wird, um ein wirklich paneuropäisches digitales Modeangebot aufzubauen, und dass wir den Roll-Out unseres SaaS-Geschäfts beschleunigen sowie unsere Tech-Infrastruktur und Vertriebszentren weiter ausbauen werden. Genau das haben wir umgesetzt.“ Mit dem starken Start in das zweite Quartal bestätige man die Prognos und sehe es als realistisch an, „die obere Hälfte der zuvor festgelegten Umsatzprognose für das Gesamtjahr zu erreichen“.

Lesen Sie hier unsere umfassenden IPO Analysen.

ABOUT YOU konnte auch die Profitabilität in allen Segmenten verbessern, schreibt aber, auch wegen massiver Investitionen, weiter rote Zahlen. Der bereinigte Betriebsverlust, das EBITDA der Gruppe, weitete sich auf 12,3 Mio. EUR aus nach 10,7 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum.

Das Unternehmen bestätigt den Ausblick und erwartet für das Geschäftsjahr 2021/22 auch weiterhin einen Anstieg des Konzernumsatzes von 40 bis 50% gegenüber dem Vorjahr (auf 1.630 bis 1.750 Mio. EUR). Dank eines starken Starts in das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2021/22 hält es ABOUT YOU für realistisch, die obere Hälfte dieser Umsatzprognose zu erreichen.

Für das Geschäftsjahr bis zum 28. Februar 2022 schätzt die Firma einen Gesamtinvestitionsaufwand von 34 Mio. EUR und erwartet, dass das Nettoumlaufvermögen im Verhältnis zum Umsatz im niedrigen einstelligen Bereich negativ bleiben wird.

Die Aktie des Börsenneulings reagierte positiv auf die guten Zahlen. Das Papier steht bei 25,65 EUR. ABOUT YOU hat eine Marktkapitalisierung von 4,32 Mrd. EUR.