Werbung

weclapp: IPO wird konkreter

Der ERP-Softwareanbieter weclapp SE startet mit den konkreten Vorbereitungen für sein IPO. Das Tochterunternehmen der 3U HOLDING AG will die emissionsbegleitenden Banken zeitnah mandatieren. Es soll ein öffentliches Angebot der Aktien geben. Der Börsengang...

Katek SE legt Ausgabepreis fest – „hohes Investoreninteresse“

Das Elektronikunternehmen Katek hat den Ausgabepreis seiner Aktien im mittleren Bereich der festgelegten Spanne von 21 EUR bis 26 EUR fixiert: bei 23 EUR. Zum Ausgabepreis war der Börsengang mehrfach gezeichnet. Die Firma startet...

Syngenta will zurück an die Börse

Noch in diesem Jahr könnte der Agrarchemiekonzern Syngenta zurück an die Börse gehen. Das will das „Handelsblatt“ von Insidern erfahren haben. Die Bewertung der chinesisch-schweizerischen Firmengruppe soll bei 50 Mrd. USD bis 60 Mrd....

hGears AG: Börsengang im zweiten Quartal

Die hGears AG will noch im zweiten Quartal an die Frankfurter Wertpapierbörse. Der Getriebehersteller plant das IPO im Prime Standard. Das Angebot besteht aus der Platzierung neuer Aktien aus einer Kapitalerhöhung mit einem Volumen...

Mister Spex: IPO schon im Juli?

Der Online-Optiker Mister Spex konkretisiert seine IPO-Pläne. Das berichtet Reuters und beruft sich auf Insider. Laut diesen will die Firma im Juli an die Frankfurter Börse. Das Berliner Unternehmen könnte laut den mit der...

Synlab: doch kein Milliarden-IPO

Der Börsengang von Synlab wird kleiner als gedacht: Das Unternehmen hat sich offenbar entschieden, die Aktien zum Handelsstart am 30. April zum Angebotspreis von 18 EUR auszugeben – und damit am untersten Ende der...

468 SPAC I SE mit Privatplatzierung – 300 Mio. EUR sind drin

Es ist 2021 der zweite Börsengang einer Special Purpose Acquisition Company (SPAC) für die Frankfurter Wertpapierbörse: Die 468 SPAC I SE will über eine Privatplatzierung von 300.000 Units zu je 10 EUR bis zu...

„Am Ende entscheiden die Investoren, ob sich SPACs etablieren“

Das erste Quartal 2021 ist in Sachen IPOs ein Jahresauftakt, der sich sehen lassen kann. Weltweit war bereits 2020 reich an Börsengängen – in Deutschland allerdings gab es nur magere sechs IPOs. Das ist...

Suse will noch im zweiten Quartal an die Börse

Das Software-Unternehmen Suse will noch im zweiten Quartal an die Frankfurter Wertpapierbörse. Die Firma plant das IPO im Prime Standard. Das Angebot umfasst neu ausgegebene Aktien aus einer Kapitalerhöhung. Zudem gibt der Investor EQT...

IPO im Fokus: Katek will Europas Elektronikpartner werden

Elektroautos müssen geladen werden. Solarenergie soll unkompliziert ins Netz gespeist und moderne Healthcare einfach zur alternden Bevölkerung nach Hause gebracht werden. Das ist nur mit innovativer Elektronik möglich – Elektronik, wie die Katek SE...

Kommende Veranstaltungen