Werbung

Bildnachweis: ©Alberto Grosescu – stock.adobe.com.

Der Modehändler Best Secret will 2022 an die Börse. Das erklärt Jörg Rockenhäuser, Deutschland Chef von Permira gegenüber der Süddeutschen Zeitung. Der Investor hält 80% der Anteile an dem Unternehmen aus Aschheim bei München. Der Wert der Firma könnte bei mehr als 2 Mrd. EUR liegen.

Lesen Sie hier unsere IPO News.

Best Secret betreibt vier Standorte, zwei in München, einen in Frankfurt, einen in Wien. Der größte Teil des Umsatzes wird allerdings online erwirtschaftet. Das Unternehmen vertreibt Markenartikel zu reduzierten Preisen – Kleidung, die nicht mehr zum regulären Preis verkauft werden kann, weil sie beispielsweise aus der letzten Saison stammt. Wer bei Best Secret shoppen will, muss Mitglied der Plattform sein. Die Firma hat aktuell etwa eine Million Kunden.

Neben Permira halten das Management und die Gründerfamilien Schustermann und Borenstein Aktien. Operativ erwartet Best Secret einen Gewinn von 130 Mio. EUR.