Lenta will an den Londoner Aktienmarkt

Lenta, der russische Einzelhandelsriese und landesweit der fünftgrößte Lebensmittelhändler, könnte schon bald vor einem IPO an der Londoner Börse stehen. Mit einem im vergangenen Jahr um 38% gestiegenen Nettogewinn in Höhe von umgerechnet 150 Mio. EUR.

Wincor Nixdorf

Neben Siltronic, MIFA und Auto-Teile-Unger machen auch die IPO-Planungen bei Wincor Nixdorf deutliche Fortschritte. So könnte der Börsengang noch im ersten Halbjahr 2004 stattfinden. Finanzkreisen zufolge wurde bereits das Emissionskonsortium gebildet, das aus acht Banken besteht.

EquityStory AG

Die Aktien des Ad-hoc-Dienstleisters EquityStory sind heute mit einem Plus von 2 % gegenüber dem Ausgabepreis von 15,30 Euro in den Handel gestartet.

Homes & Holiday: Details zum Börsengang

Der Franchise-Immobilen-Anbieter Homes & Holiday strebt in Kürze aufs Börsenparkett. Das Angebot umfasst 2 Mio. Aktien aus einer Kapitalerhöhung zum Preis von 2,50 EUR je Aktie. Die Altaktionäre geben keinerlei Anteile ab.
Nasdaq.com

Mainzer Biotechunternehmen will in Kürze New Yorks Börsenparkett erobern

Das Biotechunternehmen BioNTech aus Mainz strebt bei seinem geplanten IPO an der Technologiebörse Nasdaq in den nächsten zwei Wochen Emissionserlöse von bis zu 264...

Fair Value Immobilien

Im vierten Quartal will Fair Value börsenfähig sein. Derzeit läuft ein Umtauschangebot an mehr als 13.000 Anleger, ihre Anteile an insgesamt 15 verschiedenen IC Immobilien-Fonds in Aktien von Fair Value umzutauschen.

Mobotix

Mobotix, ein Spezialist für Kamera-Überwachungssysteme, strebt am 27. September in den Entry Standard der Frankfurter Börse. Der Börsengang wird von der DZ Bank als Konsortialführer begleitet

Abacus Medicine strebt an die Frankfurter Börse

Die in Dänemark ansässige Abacus Medicine, ein Parallelhandelsunternehmen für Originalpharmazeutika in Europa, bereitet sein IPO im regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse vor. Das geplante Angebot wird voraussichtlich durch Ausgabe neuer Aktien im Rahmen einer Kapitalerhöhung mit einem angepeilten Erlös von ca. 40 Mio. EUR sowie dem Verkauf von bestehenden Aktien von Altaktionären erfolgen.

Evonik-IPO

Der größte geplante Börsengang in Deutschland in diesem Jahr wird verschoben und soll nun angeblich im Frühjahr 2012 stattfinden.
Baumwipfelpfad Bayerischer Wald

Hoch hinaus: Erlebnisakademie strebt an die Börse

Die Erlebnisakademie (eak AG) plant ab dem 9. Dezember ihre Erstnotiz an der m:access der Münchner Börse. Das Unternehmen konzeptioniert, errichtet und betreibt barrierefreie Naturerlebniseinrichtungen und ist mit ihren Baumwipfelpfaden nach eigenen Angaben führender Anbieter im naturnahen Freizeit- und Erlebnisbereich.

 

 

Hier kostenfrei für den Newsletter anmelden!