Werbung

Stemmer Imaging – nächster IPO-Kandidat eilt aufs Börsenparkett

Stemmer Imaging will will vermutlich noch vor Ostern im Frankfurter Börsensegment Scale über die Bühne bringen.

AlzChem strebt zeitnah an die Frankfurter Börse

Das Jahr 2017 beginnt viel versprechend: Die Trostberger AlzChem AG, vertikal integrierter Spezialchemie-Anbieter, hat sich zu Börsenplänen bekannt. Es soll in den Prime Standard der Deutschen Börse gehen.

Erster US-Börsendebütant im zweiten Quartal verpatzt den Start

Das hatte sich der Wirkstoffforscher sicherlich anders vorgestellt und auch der zuletzt etwas kreuzlahme IPO-Markt hätte eine wirksamere Aufputschpille gebrauchen können als ein Fehlstart...

Peach Property verlängert Zeichnungsfrist

Das Immobilienunternehmen Peach Property Group Deutschland hat die Zeichnungsfrist für seinen Börsengang, die ursprünglich heute enden sollte, bis zum 12. November verlängert. Damit verschiebt...

EILMELDUNG II: Westwing legt bereits IPO-Preisspanne fest

Die Westwing Group AG ("Westwing"), an der die Rocket Internet SE derzeit mit rund 30% direkt und indirekt beteiligt ist, hat die Preisspanne für...

Delignit

Der erste Kurs des Börsenneulings Delignit lag heute deutlich unter dem Ausgabepreis von 8 Euro. Kurz nach Handelsbeginn wurde die Aktie mit 7,25 Euro bewertet – ein Zeichnungsverlust von fast 10 %.

Alibaba drängt an die New Yorker Börse

Die Online-Handelsplattform Alibaba gab am Sonntag bekannt, dass die Pläne für ihren Börsengang konkret werden. Das Unternehmen hat mit den Vorbereitungen begonnen und kann...

An die Börse „geknipst“ – Snapchat will 3 Mrd. USD einnehmen

Snap, das Unternehmen hinter der populären Foto-App Snapchat, konkretisiert seine IPO-Pläne an der NYSE. Demnach plane das Tech-Unternehmen rund 3 Mrd. USD einzunehmen.

Sunline

Bereits für Ende September oder Anfang Oktober plant die Sunline AG, Fürth, das IPO in M:access (Freiverkehr), dem neuen Segment der Börse München.

Panalpina

Die Panalpina World Transport (Holding) Ltd., eine der weltweit größten Speditionen, plant für Herbst 2005 den Börsengang an der SWX Swiss Exchange. Konsortialführer ist CSFB.