Werbung
Quelle: airbnb.com

Airbnb: Direktplatzierung 2019?

Bereits im letzten Jahr verkündete die bekannte US-Plattform Airbnb, im Sommer 2019 oder spätestens bis 2020 an die Börse gehen zu wollen - evtl....

IPO-Jahr 2018: Deutschland glänzt im internationalen Vergleich

Laut aktueller Analyse von EY haben im Jahr 2018 weltweit deutlich weniger Unternehmen den Schritt aufs Parkett gewagt als im Vorjahr: Die Zahl der Börsengänge sank um 21% auf 1359. Deutschland dagegen hebt sich im internationalen Vergleich stark ab - hierzulande verzeichnete man das beste IPO-Jahr seit der Jahrtausendwende.

Eilmeldung: Bookbuilding-Spanne bei Frequentis-Börsengang 18 bis 21 EUR

Die Wiener Frequentis AG, internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Leitzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben, hat soeben seine Details für den geplanten Börsengang in...

„Öffentliche Wahrnehmung, Zugang zum Kapitalmarkt und die Aktie als Referenzgröße“ – Interview mit Börsenkandidat...

GoingPublic Magazin im Gespräch mit Dr. Uwe Ganzer und Hartmut Dietrich, jeweils Vorstand, der onoff AG, über Industrie 4.0, was ein Systemintegrator so alles...
SpVgg Unterhaching

Zeichnungsfrist für Unterhaching-Aktien gestartet

Die „Fußball-Aktien“ von SpVgg Unterhaching können ab heute über die Börse München gezeichnet werden. Die Aktien sind zu einem Festpreis von 8,10 EUR erhältlich. Die...
Traton Group

Traton plant offenbar Milliarden-IPO in Frankfurt und Stockholm

Der geplante Börsengang der VW-Lastwagensparte Traton kommt vermutlich schneller als gedacht: dem Vernehmen nach sei ein Doppel-Listing in Frankfurt und Stockholm angepeilt. Damit wolle Traton...

IPO im Fokus: SpVgg Unterhaching startet Mission 2.Bundesliga

Wie in den letzten Wochen bereits medienwirksam bekannt wurde, geht die SpVgg Unterhaching Ende dieses Monats an die Börse München: Als zweiter Verein nach...

Frequentis: IPO gelingt trotz unruhiger Märkte

Die österreichische Frequentis AG hat heute erfolgreich ihr Börsendebüt in Frankfurt und Wien über die Bühne gebracht - und das nach einem sehr schwachen...

IPO: Beyond Meat erlöst knapp eine Viertelmilliarde USD

Der Ökolebensmittel-Boom scheint nun auch das Börsenparkett erreicht zu haben: Der US-Fleischersatzhersteller Beyond Meat generierte 241 Mio. USD im Rahmen seines IPOs an der...

IPO-News: Zeichnungsfrist für windeln.de beginnt

Das Unternehmen hat die Preisspanne auf 16,50 EUR bis 20,50 EUR je windeln.de Aktie festgelegt. Die Zeichnungsfrist beginnt am 23. April und wird voraussichtlich am 6. Mai enden. Der Handel der Aktien soll am 8. Mai im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse beginnen.

Jetzt LifeSciencesUpdate abonnieren!
>> hier anmelden!