Werbung

GoingPublic Media AG: Starkes Wachstum im 1. Halbjahr 2011

München, 29. Juli 2011 – Die GoingPublic Media AG veröffentlicht ihre untestierten Halbjahreszahlen zum 30.6.2011. Der Umsatz stieg im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres in der AG von 1,029 Mio. um 19,0% auf 1,238 Mio. Euro, das Ergebnis lag bei 40,2 TEUR (Vorjahr 26,4 TEUR, + 52,0%).

GoingPublic Media AG startet Newsletter zum Anleihenmarkt

München, 20. Mai 2011 – Die GoingPublic Media AG startet mit dem heutigen Tage ihr neues Produkt „BondGuide“, einen 14-tägig erscheinenden E-Mail-Newsletter, der kostenlos bezogen werden kann über die neue Website www.bondguide.de.

Starkes Wachstum in Q1, Dividende 30 Cent je Aktie

München, 4. Mai 2011 – Die GoingPublic Media AG veröffentlicht ihre Zahlen für das erste Quartal 2011. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum (1.1.-31.3.2010) um 29,4% auf 652 T€, das Ergebnis lag bei 40 T€ (Vj. 14 T€).

Testierte Jahreszahlen 2010

München, 16. März 2011 – Die GoingPublic Media AG veröffentlicht ihre testierten Jahreszahlen für das Geschäftsjahr 2010.

GoingPublic Media AG erwirbt Fachzeitschrift M&A Review

München, 1. Februar 2011 – Die GoingPublic Media AG übernimmt rückwirkend zum 1. Januar 2011 die Fachzeitschrift „M&A Review“ und tritt ein in eine Kooperation mit dem Institut für Betriebswirtschaft (IfB) der Universität St. Gallen unter der Leitung von Prof. Dr. Günter Müller-Stewens.

9-Monats-Zahlen, mögliche Dividendenerhöhung

München, 8. November 2010 – Die GoingPublic Media AG veröffentlicht ihre untestierten 9-Monats-Zahlen zum 30.9.2010. Der Umsatz stieg im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres leicht von 1,725 Mio. um 1,7% auf 1,755 Mio. Euro. Das Ergebnis lag nach dem traditionell guten dritten Quartal bei 174 TEUR (1.1.-30.9.09: 150 TEUR, +16,0%), das EBIT bei 163,5 TEUR (Vj. 129,7 TEUR, +26,0%). Auf EBITDA-Basis belief sich das Ergebnis auf 208,4 TEUR (Vj. 172,4 TEUR, +20,9%).

Halbjahreszahlen, Ausblick

München, 26. Juli 2010 – Die GoingPublic Media AG veröffentlicht ihre untestierten Halbjahreszahlen zum 30.6.2010. Der Umsatz stieg im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres leicht von 1,029 Mio. um 1,2% auf 1,041 Mio. Euro. Mit 26,5 TEUR wurde ein positives Ergebnis erreicht (Vorjahr 0,6 TEUR). Auf EBITDA-Basis fiel die Verbesserung noch deutlicher aus (+ 49 TEUR nach + 12,2 TEUR). Die liquiden Mittel betrugen zum 30.6.2010 rund 568 TEUR (30.6.2009: 555 TEUR) und blieben damit auch nach Dividendenzahlung (0,20 Euro je Aktie; 180 TEUR) auf einem komfortablen Niveau.

Gute Quartalszahlen, Dividendenvorschlag 20 Cent je Aktie

München, 11. Mai 2010 – Die GoingPublic Media AG veröffentlicht ihre Zahlen für das erste Quartal 2010. Der Umsatz stieg gegenüber dem 1. Quartal 2009 (1.1.-31.3.) um 7,5 % auf 504 T€, das Ergebnis lag bei +14 T€ (Vj. -26 T€). Auf EBITDA-Basis belief sich das Ergebnis auf +24 T€ (Vj. -21 T€).

Testierte Jahreszahlen 2009

München, 1. April 2010 – Die GoingPublic Media AG veröffentlicht ihre testierten Jahres­zahlen für das Geschäftsjahr 2009 und blickt entgegen dem Branchentrend auf ein weiteres profitables Geschäftsjahr zurück. Der Umsatz sank von 2,47 Mio. Euro im Vorjahr um 7,3% auf 2,28 Mio. Euro, der Jahresüberschuss lag bei 185 TEUR (Vj. 324 TEUR). Auf EBITDA-Basis belief sich das Ergebnis auf 220 TEUR entsprechend einer EBITDA-Marge von 9,6% (Vj. 16,5%).

Vorläufige Jahreszahlen 2009: Jahresergebnis 185 TEUR, unveränderte Dividendenzahlung, positiver Ausblick

München, 18. März 2010 – Die GoingPublic Media AG veröffentlicht ihre vorläufigen, noch nicht testierten Jahreszahlen für das Geschäftsjahr 2009. Der Umsatz sank von 2,47 Mio. Euro im Vorjahr um 7,3% auf 2,28 Mio. Euro, der Jahresüberschuss lag bei 185 TEUR (Vj. 324 TEUR). Auf EBITDA-Basis belief sich das Ergebnis auf 220 TEUR, das Eigenkapital blieb mit 1.356 TEUR (Vj. 1.350 TEUR) auf beinahe identischem Niveau. Die Bilanzsumme sank leicht auf 1,59 Mio. Euro (- 2,8%), wodurch die Eigenkapitalquote auf 85,3% (Vj. 82,6%) zulegte. Der Bestand an flüssigen Mitteln lag zum Bilanzstichtag bei 707 TEUR (Vj. 773 TEUR).