Werbung

Mit einem Erstkurs von 3,60 EUR feierte das Modeunternehmen Steilmann heute sein Börsendebüt im Prime Standard der Frankfurter Börse. Damit lag der erste Kurs leicht über dem Emissionspreis von 3,50. Erlöst wurden etwa 8,8 Mio. EUR.

Begleitet wurde der Börsengang von der Oddo Seydler Bank als Global Coordinator und der Banca IMI als Joint Bookrunner.

Steilmann hatte den Börsengang in der letzten Woche drastisch eingedampft:  So waren ursprünglich Erlöse von 60 bis 98 Mio. EUR geplant.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.