Start Schlagworte Kapitalerhöhung

Schlagwort: Kapitalerhöhung

Medigene plant Kapitalerhöhung

Der Vorstand der Medigene AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Finanzierungsmaßnahme für die klinische und präklinische Weiterentwicklung der unternehmenseigenen Immuntherapie-Plattformen beschlossen. Demnach soll eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen mit Bezugsrechten für die bestehenden Aktionäre vorgenommen werden.

Epigenomics schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

Das deutsch-amerikanische Krebsdiagnostik-Unternehmen Epigenomics AG mit Sitz in Berlin hat den erfolgreichen Abschluss einer Bezugsrechtskapitalerhöhung bekanntgegeben.

Biofrontera AG beschließt Kapitalerhöhung

Die Leverkusener Biofrontera AG hat eine Kapitalerhöhung beschlossen. Demnach soll das Grundkapital der Gesellschaft gegen Bareinlagen von derzeit 2.196.570 EUR bis zu 2.173.913 EUR aus genehmigtem Kapital auf bis zu 24.370.483 EUR durch Ausgabe von bis zu 2.173.913 neuen, auf den Namen lautenden Stückaktien ("Neue Aktien") erhöht werden.

MOLOGEN: Erfolgreicher Abschluss der Kapitalerhöhung

Das Berliner Biotech-Unternehmen MOLOGEN AG hat 5.657.875 neue Aktien bei nationalen und internationalen Investoren platziert. Das Grundkapital des Unternehmens wird damit auf rund 22,6 Mio. EUR erhöht.
Die Nanogate AG schließt eine Kapitalerhöhung erfolgreich ab

Nanogate schließt Kapitalerhöhung ab

Die Nanogate AG hat eine Kapitalerhöhung erfolgreich über die Bühne gebracht. Insgesamt wurden knapp 300.000 neue Aktien im Rahmen einer Privatplatzierung zum Preis von 39 EUR je Anteil bei institutionellen Investoren aus dem In- und Ausland platziert.
HELMA schließt erfolgreiche Kapitalerhöhung ab

HELMA Eigenheim AG schließt Kapitalerhöhung ab

Die HELMA AG hat heute erfolgreich eine Kapitalerhöhung abgeschlossen: Rund 290.000 neue Aktien wurden im Rahmen des Accelerated Bookbuilding-Verfahrens bei institutionellen Investoren im Inland sowie im europäischen Ausland zum Preis von 34 EUR je Aktie platziert.

Deutsche Biotech Innovativ AG beschließt Kapitalerhöhung

Die Deutsche Biotech Innovativ AG plant, das Grundkapital der Gesellschaft aus genehmigtem Kapital gegen Bareinlagen unter Ausschluss des Bezugsrechts von 412.500 EUR um bis zu 34.800 EUR auf bis zu 447.300 EUR zu einem Ausgabebetrag von 11,75 EUR je neuer Aktie zu erhöhen.