Werbung
Start Schlagworte 4SC

Schlagwort: 4SC

4SC lizensiert Kv1.3-Inhibitoren an Maruho

Die 4SC AG (4SC, FWB Prime Standard: VSC) hat der japanischen Maruho Co., Ltd. Mit Hauptsitz in Osaka exklusive weltweite Lizenzrechte für eine präklinische...

„4SC ist jetzt klar fokussiert“

Die seit Dezember 2005 in Frankfurt gelistete Biotechfirma 4SC hat sich in den vergangenen zehn Monaten neu aufgestellt. Der gesamte Vorstand wurde neu formiert,...

Immunic wirbt weitere vier Mio. EUR ein

Die Immunic AG mit Sitz in Martinsried bei München hat seine erst im September vergangenen Jahres abgeschlossene erste Finanzierungsrunde auf nun insgesamt 21,7 Mio....

Jason Loveridge wird neuer CEO bei 4SC

Jason Loveridge ist ab sofort neuer CEO der 4SC AG (4SC, FWB Prime Standard: VSC). Er tritt damit die Nachfolge von Enno Spillner an,...

“Die 4SC hat erhebliches Potenzial”

Seit über zehn Jahren ist Enno Spillner für die 4SC AG tätig und damit eines der bekannten Gesichter der deutschen Life Science-Szene – seit April 2013 steht Spillner dem Unternehmen als CEO vor. In wenigen Tagen wird er das Unternehmen verlassen und als CFO der Evotec AG in seine Heimatstadt Hamburg zurückkehren. Vorher blickt er noch einmal zurück auf Meilensteine und Entwicklungen und gibt einen Einblick in das Potenzial des 4SC-Produktportfolios.

4SC AG: CEO Enno Spillner verlässt das Unternehmen

Die 4SC AG bekommt einen neuen Chef: Der langjährige Vorstandsvorsitzende des Biotech-Unternehmens aus Martinsried bei München wird das Angebot des Aufsichtsrates zur Verlängerung seines am 31. März 2016 endenden Vorstandsvertrags nicht annehmen.

Welches Parkett bietet den sichersten Stand?

Erinnern Sie sich noch an Ihre Schulzeit? Und die ewige Frage: Welcher Füllfederhalter ist der bessere: Geha oder Pelikan? Oder gehörten Sie zur erlesenen Fraktion der Lamy-Nutzer?

4SC sichert sich 29 Mio. EUR aus Kapitalmaßnahme

Die 4SC AG (Frankfurt, Prime Standard) hat die im Juni beschlossene Kapitalmaßnahme zur Finanzierung ihrer Forschungs- und Entwicklungsprogramme gegen Krebs, insbesondere einer geplanten klinischen Phase-II-Studie ihres onkologischen Leitwirkstoffs Resminostat, erfolgreich abgeschlossen.

4SC: Bezugspreis für neue Aktien bei 4,00 EUR je Aktie

Die 4SC AG (Frankfurt, Prime Standard: ISIN DE000A14KL72, VSC) hat den Bezugspreis für die laufende Barkapitalerhöhung mit 4,00 EUR pro neuer Aktie festgelegt.

Kapitalerhöhung bei der 4SC AG

Die Anleger wird es freuen: Die 4SC AG aus Planegg-Martinsried plant, im Rahmen einer Bar-Kapitalerhöhung bis zu 29 Mio. EUR einzunehmen. Gelingen soll dies durch die Ausgabe von bis zu 8,2 Mio. neuer Aktien.