Werbung
Start Schlagworte Investment

Schlagwort: Investment

Kapitalerhöhung: Verona Pharma generiert über 63 Mio. USD

Erlös aus Platzierung neuer Aktien von Verona Pharma dient der Durchführung einer klinischen Phase IIb-Studie mit der Leitsubstanz RPL554 gegen COPD.

Nextech Invest schließt Oncology IV Fonds

Der auf Onkologie spezialisierte Schweizer Private Equity-Investor Nextech Invest AG hat den Abschluss der Zeichnung seines neuen Oncology IV Fonds mit Limited Partnern aus...

co.don AG gewinnt Bauerfeind als neuen Ankeraktionär

Die co.don AG aus Teltow bei Berlin, einer der führenden Spezialisten der Zellzüchtung zur gelenkerhaltenden Behandlung von Gelenkknorpel- und Bandscheibendefekten, hat einen neuen Ankeraktionär...

Evotec und Ellersbrook beschleunigen TargetNASH

Evotec: Risikokapitalgesellschaften können in virtuelle Biotech-Unternehmen im Pre-Seed-Stadium investieren.

Merck erweitert Investmentfonds Merck Ventures

Merck: Der bestehende Biopharma-Venture-Fonds wird umbenannt und auf alle Unternehmensbereiche ausgedehnt.

NanoRepro AG gibt Kapitalerhöhung bekannt

Der Schnell- und Selbstdiagnostik-Spezialist NanoRepro AG (Frankfurt, Entry Standard: NN6, ISIN: DE0006577109) hat die Durchführung einer Kapitalerhöhung gegen Bareinlage aus dem genehmigtem Kapital in Höhe von 10% des Grundkapitals bekanntgegeben.

DBI erzielt geringeren Erlös aus Kapitalerhöhung

Ursprünglich hatten die Verantwortlichen mit bis zu 20 Mio. EUR gerechnet, am Ende wurden es knapp 1,64 Mio. Im Rahmen ihrer angekündigten Kapitalerhöhung hat die Deutsche Biotech Innovativ AG (DBI) aus Hennigsdorf bei Berlin 48.938 neue Aktien zu einem Ausgabepreis von 33,50 EUR platziert.

Biofrontera beschließt Kapitalerhöhung

Die Biofrontera AG hat eine Kapitalerhöhung angekündigt. Demnach soll das Grundkapital des Unternehmens von derzeit über 23,5 Mio. EUR durch die Ausgabe von bis zu über 5,8 Mio. neuer Aktien auf bis zu rund 29,5 Mio. EUR erhöht werden.

Emotionale Entscheidungen als großer Fehler

Laut aktueller Natixis-Studie unter mehr als 2.000 Finanzberatern aus den USA, Asien und Europa, führe die Volatilität der Märkte zu vermehrt emotionalen Investment-Entscheidungen - was als großer Fehler gilt: So bezeichneten etwa 77% der deutschen Berater die Emotionalität vieler Privatanleger als größten Fehler für ihren Anlageerfolg.

SHS und BWK beteiligen sich an ndd Medizintechnik

Die SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement und der Private Equity-Investor BWK haben jeweils 16% der Gesellschaftsanteile an der ndd Medizintechnik AG in Zürich erworben. Verkäufer ist eine Fondsgesellschaft, die sich auf Früh-Phaseninvestments fokussiert und seit 2000 bei ndd Medizintechnik investiert war. ndd Medizintechnik ist spezialisiert auf Entwicklung und Vermarktung innovativer Geräte zur Lungenfunktionsdiagnostik.