Werbung
Start Schlagworte IPOs

Schlagwort: IPOs

Auch Mehrländerbörse Euronext blickt auf starkes IPO-Jahr 2018 zurück

In 2018 verzeichnete die Euronext 29 Börsengänge, in deren Rahmen 3,6 Mrd. EUR von Unternehmen aufgenommen wurden. Im Vorjahr waren es 27 IPOs, die...

„Börsengänge nicht als Risiko, sondern als Chance begreifen“

CEO und Gründer der Finanz- und Unternehmenskommunikations-Agentur Kirchhoff Consult Klaus Rainer Kirchhoff äußert sich im Interview über die Vorteile einer Börsennotierung, den Auslöser der vielen IPO-Absagen im Herbst sowie die Kapitalmarkt-Aussichten für 2019.

Q3: weniger IPOs weltweit, aber höheres Volumen

Die weltweite IPO-Aktivität war im Vergleich zum Vorjahr zwar um 22% rückläufig, dank großer China-Börsengänge kletterte jedoch das Emissionsvolumen um 9% auf 47 Mrd....

Finanzierung über die Börse gewinnt an Boden

Diese Bestandsaufnahme entstammt der aktuellen Studie von Bryan, Garnier & Co: So stieg europaweit die Anzahl von IPOs und Kapitalerhöhungen auf Seiten von Tech-Unternehmen...

IPO-Markt global: Q1 stark im Volumen, schwach in der Anzahl

Das erste Quartal 2018 hatte es in sich: Die Zahl der Börsengänge weltweit ging in einem volatilen Umfeld um ein Viertel auf 287 zurück...

Wird 2018 das stärkste IPO-Jahr seit Langem?

Das noch junge Jahr 2018 könnte laut Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC das beste Jahr seit langer Zeit am IPO-Markt werden.
Bulle, Hausse, IPO, Börsengang, globaler IPO Markt, Anstieg, fotolia

Erholung am globalen IPO-Markt – Europa hinkt aber nach Brexit-Votum hinterher

Zahl der Börsengänge weltweit stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 21% auf 252 Transaktionen - in Europa gingen IPOs um ein Drittel zurück.

Schwächstes IPO-Halbjahr seit Finanzkrise – doch es gibt Hoffnung!

Die weltweite IPO-Aktivität ist im ersten Halbjahr laut einer aktuellen EY-Studie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich zurückgegangen: So wurden in den vergangenen sechs Monaten etwa 437 Börsengänge mit einem Emissionsvolumen von rund 43 Mrd. USD verzeichnet

IPOs 2016: alles wartet auf AirBnB, Uber oder Snapchat

Die zuletzt leicht anziehenden Zinsen in den USA könnten das eine oder andere private Unternehmen zusätzlich ‚zwingen‘, sich doch lieber mit Eigenkapital zu versorgen:...

EY: IPO-Markt weltweit rückläufig – aber Deutschland mal Spitzenreiter

Laut aktuellem EY-IPO-Barometer ist die Zahl der Börsengänge weltweit im dritten Quartal um 31% gesunken – der deutsche IPO-Markt entwickelte sich hingegen relativ gut. So brachten es allein drei Börsengange auf 1,6 Mrd. EUR, darunter die Deutsche Pfandbriefbank (pbb), die über eine Mrd. EUR erlöste.

Jetzt LifeSciencesUpdate abonnieren!
>> hier anmelden!