Start Schlagworte High-Tech Gründerfonds

Schlagwort: High-Tech Gründerfonds

CryoTherapeutics: Serie B-Finanzierung über 5,2 Mio. EUR

Medtech-Unternehmen CryoTherapeutics spezialisiert auf Entwicklung von Kathetern zur Behandlung von Herzerkrankungen.

Investoreninteresse für Life Sciences steigt

Zehn Wissenschaftsteams präsentierten ihre Projekte vor Investoren und Pharma-Unternehmen im Rahmen des 2nd Munich Life Sciences Pitch Day im IZB.

Venus Medtech kauft Transcatheter Technologies

Die Regensburger Transcatheter Technologies GmbH hat ihr Technologie-Portfolio an den chinesischen Herzklappenentwickler Venus Medtech verkauft. Aufbauend auf der Technik von Transcatheter will Venus ein Produktportfolio der nächsten Generation für den chinesischen und internationalen Markt entwickeln und vermarkten.

Cunesoft mit siebenstelliger Serie-A-Finanzierung

Die Cunesoft GmbH, ein Softwareanbieter für cloud-basiertes, regulatorisches Master-Data-Management für die pharmazeutische Industrie, hat eine Serie-A-Investitionsrunde in siebenstelliger Höhe abgeschlossen.

Amal erhält 3 Mio. CFH in Serie-A-Finanzierungsrunde

Amal Therapeutics hat eine Serie-A-Finanzierungsrunde über 3 Mio. CFH (rund 2,75 Mio. EUR) durch den Boehringer Ingelheim Venture Fonds (BIVF) abgeschlossen. VI Partners und...

Scopis erhält Fraunhofer-Gründerpreis

Die Scopis GmbH hat den mit 5.000 EUR dotierten und erstmals verliehenen Fraunhofer-Gründerpreis erhalten, den Fraunhofer Venture gemeinsam mit dem High-Tech Gründerfonds ins Leben gerufen hat.

Serie A-Runde: Evonik beteiligt sich an SYNOSTE

Evonik Industries hat über seinen Venture-Capital-Arm in das Start-up SYNOSTE Oy investiert und hält nun eine Minderheitsbeteiligung an dem in Düsseldorf und Helsinki ansässigen Medizintechnik-Unternehmen.

HTGF und MBG Schleswig-Holstein investieren in Abviris

Biotech-Start-up bietet über Schnelltest neue Diagnostik-Möglichkeiten zur Früherkennung von Mund- und Rachenkrebs

Gesundheits-App LifeTime generiert Millionenbetrag

Der High-Tech Gründerfonds investiert in einer Seedrunde zusammen mit dem Innovationsstarter Fonds Hamburg und einer Investoren-Gruppe aus Ärzten, Anwälten und Unternehmern einen siebenstelligen Betrag in die Gesundheits-App LifeTime des Hamburger eHealth-Start-ups connected-health.eu GmbH.

Rollstuhlbauer Desino komplettiert A-Finanzierung

Das Kölner Start-up Desino hat mit frisch akquiriertem Kapital in Höhe einer halben Mio. EUR die Grundlage für eine weitere Erschließung des deutschen Marktes gelegt.