Bildnachweis: Randy Harris – stock.adobe.com.

Das biopharmazeutische Unternehmen Immunic, Inc. (Nasdaq: IMUX) hat heute die Preisfestsetzung für ein gezeichnetes öffentliches Angebot von 5.000.000 Stammaktien zu einem öffentlichen Angebotspreis von 18,00 USD pro Aktie bekanntgegeben. Es wird erwartet, dass sich der Erlös aus dem Angebot an das Unternehmen auf 90 Mio. USD belaufen wird, vor Abzug von Zeichnungsrabatten und Provisionen und anderen vom Unternehmen zu zahlenden Angebotskosten.

Darüber hinaus gewährte das Unternehmen den Emissionsbanken eine 30-Tage-Option zum Kauf von bis zu 750.000 zusätzlichen Aktien seiner Stammaktien zum öffentlichen Angebotspreis, abzüglich Zeichnungsrabatte und Provisionen, durch die Underwriter SVB Leerink, Ladenburg Thalmann und Wedbush PacGrow, innerhalb der nächsten 30 Tage.

Immunic: Klinische Entwicklung dreier Produktkandidaten

Immunics Pipeline selektiver oraler Immunologie-Therapien zur Behandlung chronischer Entzündungs- und Autoimmunkrankheiten befindet sich derzeit in der klinischen Entwicklung. Das Unternehmen beabsichtigt nach eigenen Angaben, den Nettoerlös des Angebots zur Finanzierung der laufenden klinischen Entwicklung seiner drei führenden Produktkandidaten, IMU-838, IMU-935 und IMU-856, zu verwenden, einschließlich der Untersuchung von IMU-838 in einem potentiellen Phase-3-Programm bei schubförmig remittierender Multipler Sklerose.

Erst vor wenigen Tagen hatte Immunic positive Topline-Daten aus der Phase-2-Studie mit dem selektiven, oralen DHODH-Inhibitor IMU-838 in schubförmig remittierender Multipler Sklerose (relapsing-remitting multiple sclerosis, RRMS) bekannt gegeben. Die Studie hat demnach ihren primären Endpunkt und den zentralen sekundären Endpunkt mit hoher statistischer Signifikanz erreicht. Die Ergebnisse zeigen, so das Unternehmen, eine statistisch signifikante Reduktion von 62% (45mg Dosis, p value = 0.0002) und 70% (30mg Dosis, p value = <0.0001) bei der Anzahl neuer, aktiver MRT-Läsionen im Vergleich zu Placebo.

Das Closing des Angebots wird vorbehaltlich der Erfüllung der üblichen Abschlussbedingungen voraussichtlich am oder um den 7. August 2020 erfolgen. Mit dem Pricing ist das Geld bereits eingeworben.

Die SVB Leerink fungiert als alleiniger Bookrunning Manager für das Angebot. Wedbush PacGrow und Ladenburg Thalmann fungieren als Co-Manager für das Angebot.

Über den Autor

Holger Garbs ist seit 2008 als freier Redakteur für die GoingPublic Media AG tätig. Er schreibt für die Plattform LifeSciences und das VentureCapital Magazin.