Frischer personeller Wind beim börsennotierten Autovermieter Sixt: Mit Wirkung zum 1. November wird Jörg Bremer als neuer Vorstand für Finanzen & Controlling in den Vorstand der Sixt SE berufen.

Er folgt in dieser Funktion auf Dr. Julian zu Putlitz, der das Unternehmen nach neun Jahren auf eigenen Wunsch verlassen wird, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen, hieß es in einer Pflichtmitteilung von heuter.

Jörg Bremer ist Betriebswirt und startete seine Karriere 2004 bei der Brose Gruppe: Dort arbeitete er in verschiedenen Managementpositionen. Nach einer Station als CFO von Brose North America war er zuletzt Finanzvorstand der Brose Business Division Drives. „Sixt hat in den vergangenen Jahren eine beeindruckende operative Entwicklung gezeigt, die am Kapitalmarkt mit einer sehr positiven Kursentwicklung gewürdigt wurde. Ich freue mich als neuer CFO darauf, den zukünftigen Wachstumskurs des Unternehmens aktiv mitzugestalten“, betont der designierte Sixt-CFO.

Künftig wird Bremer die Bereiche Finanzen & Rechnungswesen, Controlling, Investor Relations, Governance, Risikomanagement & Controls, Steuern, Revision und Recht beim bekannten Autovermieter- und leaser übernehmen.

Print Friendly, PDF & Email