Werbung

3 Mio. EUR frisches Kapital für MedTech Company CorTec

Die Markeinführung von AirRay, dem ersten von CorTec entwickelten Produkt, scheint Dank der jüngsten Kapitalspritze von 3 Mio. EUR gesichert. An der 2. Finanzierungsrunde, die knapp zwei Jahre nach der Seed-Finanzierung erfolgte, waren die Altinvestoren High-Tech Gründerfonds (HTGF), die LBBW Venture Capital und K & S W Invest beteiligt. Als Neuinvestoren kamen M-Invest und die KfW Bank hinzu.

Die Medigene AG meldet steigende Umsätze bei sinkenden Kosten

Steigende Umsätze bei gleichzeitig gefallenen Kosten meldete jüngst die Martinsrieder Medigene AG. Vor allem die Umsatzerlöse aus den Lizenzeinnahmen für den Wirkstoff Veregen legten im letzten halben Jahr zu.
Chart Aktienkurse

Toprenditen locken Investoren in den Biotechsektor

Die ersten sechs Monate des Jahres waren ein voller Erfolg für viele Life Science-Investoren. Medikamenten-Zulassungen, steigende Umsätze und Übernahmefantasien sorgten für einen Run auf die Papiere der Wirkstoffentwickler. Und die Chancen auf eine Fortsetzung des aktuellen Bullenmarktes stehen gar nicht schlecht.

BB Biotech zeigt exzellente Performance

Für Investoren, die sich mit der Komplexität der LIfe Science Branche nicht auseinandersetzen wollen, jedoch an den überproportionalen Renditen partizipieren möchten, bietet die BB Biotech Aktie eine ausgezeichnete Alternative.

Sanofi-Aventis: „Wir sind viel offener nach außen“

Der innovative Markt der personalisierten Medizin und Companion Diagnostics führt auch bei den großen Pharmaunternehmen zu strategischen Neuausrichtungen. Das GoingPublic Magazin befragt Prof. Dr. Jochen Maas und Dr. Mark Brönstrup zu diesen Entwicklungen.

JenaValve sammelt 62,5 Mio. USD an Venture Capital ein

Die JenaValve Technology, Inc., ein US-amerikanisches Privatunternehmen mit operativem Betrieb in München, das auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Transkatheter-Aortenklappen-Implantationssystemen (TAVI) spezialisiert ist, erhielt in einer Serie C Finanzierungsrunde 62,5 Mio. USD. Ein...

Cippix von Origenis verspricht Tiefenanalyse von Patenten

Investitionen in neue Wirkstoffe sind riskant und teuer. Noch immer kostet die Entwicklung eines neuen Medikaments – vom Wirkstoffscreening bis zur finalen Zulassung – viele hundert Millionen Euro. Die im Vorfeld nötige Patentrecherche war bis vor Kurzem ein langwieriger und mühsamer Prozess. Die Cippix.Datenbank soll hier Abhilfe schaffen.

Eckert & Ziegler erwirbt Anteil an OctreoPharm Sciences

Das Tochterunternehmen der Berliner Eckert & Ziegler AG, die Eckert & Ziegler Radiopharma GmbH, erwirbt einen Minderheitsanteil an der auf Radiopharmazeutika für die Nuklearmedizin spezialisierten OctreoPharm Sciences GmbH.
Research Biology Lab

Caprotec Bioanalytics und Bayer Cropscience weiten Allianz aus

Die Pflanzenschutzsparte des Bayer Pharmakonzern und die Caprotec Bioanalytics GmbH haben ihre Zusammenarbeit in der Pflanzenproteomik ausgeweitet. Mittels der von Caprotec entwickelten CCMS-Technologie soll eine von Bayer identifizierte Verbindung für den Pflanzenschutz im relevanten biologischen System untersucht werden.

Epigenomics Sept9-Test zur Darmkrebsfrüherkennung überzeugt in Studie

Aktuelle Studiendaten des Gastroenterologen Uri Ladabaum von der Stanford Universität bestätigen den Nutzen des nicht-invasiven Darmkrebsfrüherkennungs-Screenings der deutsch-amerikanischen Epigenomics AG.

ANZEIGE

ANZEIGE

Jetzt LifeSciencesUpdate abonnieren!
>> hier anmelden!