Start Schlagworte DIRK Corner

Schlagwort: DIRK Corner

Nach der Indexreform ist vor der Indexreform

Zum 24. September 2018 wird der MDAX von 50 auf 60 und der SDAX von 50 auf 70 Mitglieder erweitert. Darüber hinaus wird die Zweiteilung des Indexuniversums unterhalb des DAX in traditionelle und Technologiebranchen aufgehoben: Doppellistings sind künftig zugelassen, TecDAX-Unternehmen können auch in MDAX oder SDAX aufgenommen werden, DAX-Unternehmen aus den Technologiesektoren in den TecDAX. DAX und TecDAX umfassen weiterhin jeweils 30 Titel.
elringklinger

„Der Finanzplatz Deutschland darf nicht stillstehen“

In wenigen Wochen ist es soweit: Die Fußball WM 2018 startet mit dem Titelverteidiger Deutschland. Während wir beim Fußball Weltmeister sind, hinken wir beim Thema Aktienkultur hinterher. Im Gespräch mit dem GoingPublic Magazin erläutert Kay Bommer, warum auf der DIRK Konferenz 2018 eine Brücke zwischen Kapitalmarkt und Sport geschlagen werden soll, welche Trends am Kapitalmarkt generell herrschen und welche Highlights es auf der Jahreskonferenz geben wird.

Erste Beobachtungen nach MiFID II

Seit Anfang 2018 ist mit MiFID II die Bündelung von Dienstleistungen durch Broker für institutionelle Anleger aufgehoben. Dies wirkt sich auch auf zentrale Dienstleistungen der Broker für Emittenten aus.

Wie sich Privatanleger 2018 über das Börsengeschehen informieren

Kaum eine Branche hat sich so sehr gewandelt wie die Finanzmedienlandschaft. Privatanleger finden immer neue Kanäle, sich über das Börsengeschehen zu informieren.

innogy: erste deutsche grüne Unternehmensanleihe in Benchmarkgröße emittiert

Seit Oktober ist der erste deutsche grüne Bond von innogy auf dem Markt - zuvor gab es zahlreiche Investorengespräche, um herauszufinden, wie stark das Interesse an einer grünen Anleihe ist.
Frauen investieren

DAX-30-Reporting: Quantität und Qualität

Wer zum DAX-30 gehört, steht hinsichtlich Finanzkommunikation unter starker Beobachtung. Umso wichtiger, dass diese Unternehmen sich durch aussagekräftiges Reporting auszeichnen. Schließlich besitzen sie eine Vorbildfunktion für weitere Indices und für den Finanzmarkt insgesamt.

Chatbots: Die Zukunft der (Finanz-)Kommunikation?  

Derzeit sind Chatbots in der Onlinewelt voll im Trend – doch wie können diese für Unternehmen, speziell für die Finanzkommunikation, sinnvoll sein?

„Ethik am Kapitalmarkt ist mehr als nur eine Worthülse“

Im Gespräch mit dem GoingPublic Magazin erklärt Kay Bommer vom DIRK u.a., wie wichtig ethische und nachhaltige Leitlinien für den Kapitalmarkt sind, wie es um die Zukunft der IR-Arbeit bestellt ist, welche Folgen zunehmende Regularien für die Börsenkultur hierzulande haben und was uns auf der DIRK-Konferenz 2017 erwartet.

Debüt am Anleihenmarkt nach Rekord-IPO

Der Börsengang der innogy SE war nicht nur mit Blick auf die Eigenkapitalseite ein Erfolg: Auf der Fremdkapitalseite folgte kurz darauf der bisher größte Garanten- und Schuldnerwechsel für Unternehmensanleihen in Europa. Ein Bericht über die Herausforderungen der äußerst komplexen Transaktion.

Gescheitert – die unsichtbare Seite des AIXTRON-Übernahmedramas

Aus der versuchten Übernahme der AIXTRON SE durch die chinesische Grand Chip Investment können Investor-Relations-Manager viel lernen. Ein Drama in drei Akten.

Kommende Veranstaltungen