Werbung

Formycon AG

Formycon entwickelt qualitativ hochwertige Biosimilars. Diese sind Nachfolgeprodukte für biopharmazeutische Arzneimittel, die nach Ablauf des Patentschutzes der Referenzprodukte vermarktet werden können.

Als Vorreiter für Biosimilars auf den Gebieten der Augenheilkunde und der Dermatologie leistet Formycon einen bedeutenden Beitrag, um weltweit möglichst vielen Patienten den Zugang zu wichtigen und bezahlbaren  Arzneimitteln zu ermöglichen. Damit trägt das Unternehmen zu dringend benötigten Einsparungen in den Gesundheitssystemen und zu einer nachhaltigen  Gesundheitsversorgung bei. Als konzernunabhängiges Unternehmen ist Formycon einzigartig in Europa und belegt im Wachstumsranking europäischer Unternehmen regelmäßig vordere Plätze.

 


Formycon im Überblick:

 

Tätigkeitsfeld
Als Pure Play Biosimilar-Entwickler ist Formycon in der Lage die gesamte Wertschöpfungskette von der frühen Analytik über die technisch pharma-zeutische Entwicklung und klinische Studienphasen bis zur Erstellung sowie Einreichung der Zulassungsunterlagen abzudecken. Dank eines ganzheitlichen Entwicklungskonzeptes positioniert sich Formycon als potenzieller Partner für große Pharma- und Generikaunternehmen.
Eigentümerstruktur und Finanzierung 35% Family Offices, 15% Institutionelle Investoren, 15% Gründer und Manage-ment, 35% Streubesitz. Die Finanzierung der Entwicklungsprojekte erfolgt über frühzeitige Auslizenzierung oder Joint Venture Kooperationen. Aktuell befinden sich drei Biosimilar-Kandidaten in Entwicklungspartnerschaften.
Partner Unsere Lizenzpartner, die Aristo Pharma GmbH und die Santo Holding (Deutschland) GmbH, sind Unternehmen der Strüngmann Gruppe. Die Bioeq IP AG ist ein Joint Venture der Strüngmann Gruppe und der Polpharma SA.
Technologie Aufgrund der anspruchsvollen Entwicklung und Produktion von Biosimilars gibt es weltweit nur wenige Unternehmen, die solche Medikamente für hochregulierte Märkte mit ihren strengen regulatorischen
Anforderungen entwickeln und herstellen können.
Alleinstellungsmerkmale Formycon ist ein konzernunabhängiges Unternehmen und Vorreiter auf dem Gebiet der Biosimilars für Augenerkrankungen und für entzündliche Haut- und Darm-erkrankungen.
Mitgliedschaften in Netzwerken/Vereinen UN Global Compact, Medicines for Europe, BIO Deutschland
Gründungsdatum/
Anzahl der Mitarbeiter
Umfirmierung in Formycon AG in 2012
ca. 100 Mitarbeiter

 

Kontakt:

V.l.n.r.: Dr. Stefan Glombitza, COO, Dr. Carsten
Brockmeyer, CEO, Dr. Nicolas Combé, CFO

 

Adresse Fraunhoferstr. 15
82152 Martinsried/Planegg
Telefon/Telefax +49 89 864667-100/-110
E-Mail ir@formycon.com
Web-Adresse www.formycon.com
Social Media LinkedIn Twitter XING