Das auf Onkologie spezialisierte MedTech-Unternehmen MagForce hat auf der gestrigen Hauptversammlung in Berlin über alle Tagesordnungspunkte mit deutlicher Mehrheit positiv abgestimmt. Zudem wurden mehrere personelle Änderungen bekannt gegeben:  Die Medizinerin Dr. Wiebke Rösler ersetzt künftig Bernd Förtsch als Aufsichtsratsmitglied.

Damit gewinnt MagForce eine Internistin, die über langjährige Erfahrungen in den Fachgebieten der Hämatologie und Onkologie verfügt. Vorstandsvorsitzender Dr. Ben J. Lipp freut sich über den Wahlausgang, wenngleich er den Ausstieg Förtschs bedauert: „Durch seine außerordentliche Unterstützung kann er zurecht als bedeutender Förderer unserer neuartigen Therapieform bezeichnet werden.“

Des Weiteren wurde Stephan Jakober durch die Hauptversammlung als Aufsichtsratsmitglied bestätigt. Zudem gab Lipps während der HV ein Statusupdate zu den aktuellen operativen Entwicklungen, einen Überblick über das Geschäftsjahr 2013 sowie einen Ausblick für das laufende Jahr und erläuterte ausführlich seinen strategischen 5-Jahresplan.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.