Woran man merkt, dass man alt wird? Daran, dass die Kinder auf einmal in einem Alter sind, bei dem man sich als Teenager dachte, dass die Altersklasse der Gruftis beginne – zum Beispiel. Oder: dass einem das Treppensteigen schwerfällt …

Mir wurde es schmerzlich bewusst, wie alt ich schon bin, als ich las, dass die SdK 60 – in Worten: sechzig – Jahre alt ist. Unglaublich!!! Und das Erschreckende ist: Die Schutzgemeinschaft der Kleinanleger wurde damals gegründet, weil Minderheitsaktionäre ihre Interessen wegen ihres geringen Stimmenanteils nur schwer gegen größere Investoren und die Unternehmen durchsetzen konnten. Nun war damals die Deutschland AG aktuell, und wir einfache Aktionäre haben häufig in die Röhre geschaut. Nach wie vor kann ich mich mit dem Ansinnen der Pioniere von damals noch heute identifizieren! Denn, mal ehrlich: Ist es heute anders? Haben die kleinen Aktionäre heute mehr Einflussmöglichkeiten?

HV-Max
HV-Max

Ein entschiedenes JEIN! Sicherlich hat der Aktionär durch das Aufbrechen der Deutschland AG an Gewicht gewonnen. Das Gewicht wurde zwischenzeitlich sogar so groß, dass ein Aktionär mit einer Aktie Gesellschaften in den Ruin treiben konnte. Die Rache des kleinen Mannes, könnte man meinen. Logisch, dass ich damals schon der Versuchung kaum widerstehen konnte, auf den Zug der Berufskläger aufzuspringen. Wer verdient nicht gerne viel mit minimalem Einsatz?

Doch am Ende trat der Gesetzgeber auf den Plan und nahm uns Privataktionären das scharfe Schwert wieder aus der Hand. Aber wieso dann Jein? Nach wie vor können und sollen wir Aktionäre unsere Interessen vertreten. Es geht darum, auf Hauptversammlungen denen da oben mal zu sagen, was wir von ihrer Arbeit halten. Institis, also Institutionelle, tun das ja immer wieder, in Privataudienzen, aber uns Kleinen bleibt nur die große Plattform.

Wenn ich dann auf dieser Bühne stehe, denke ich mir, die Zeit sei stehen geblieben: Meine Zuhörer kenne ich schon seit vielen Jahren. Schön, Norbert, Ulrike und Rainer, dieselben Gesichter, immer wieder auf den HVs zu sehen. Was soll ich sagen: Die sind ganz schön alt geworden …

Die Kolumne erschien zuerst im HV-Magazin 4-2019.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.