Werbung

Frischer Wind bei BDO: Seit dem 1. Januar leitet Hartmut Paulus den Bereich Corporate Finance, womit BDO sein Dienstleistungsspektrum und seine Marktpräsenz stärker ausbauen will.

Hartmut Paulus
Hartmut Paulus

Bei BDO wird Paulus Partner und übernimmt neben Parwäz Rafiqpoor die Leitung des Bereichs Corporate Finance in Deutschland sowie des Beratungsfelds Valuation Advisory. Der 46jährige ist von Haus aus Wirtschaftsprüfer sowie Steuerberater und verfügt seit 20 Jahren über Erfahrungen in der Beratung von kapitalmarktorientierten Unternehmen, M&A, Rechnungslegung sowie Finanzberichterstattung.

Paulus war lange Jahre als Partner für KPMG im Bereich Corporate Finance tätig und leitete dort das Team für Valuation Advisory am Standort Frankfurt. Unmittelbar vor seinem Eintritt bei BDO verantwortete er den Aufbau der Valuation Advisory-Praxis für Duff & Phelps in Deutschland. Neben seiner beruflichen Tätigkeit bildet Hartmut Paulus im Rahmen eines Lehrauftrags an der Goethe Universität
in Frankfurt seit Jahren Studenten im Gebiet der Unternehmensbewertung aus.

„Die kürzlich verschärften Unabhängigkeitsanforderungen für Wirtschaftsprüfungsgesellschaften bieten die besondere Marktchance, BDO als interessenkonfliktfreien Berater für Corporate Finance und Valuation Advisory zu positionieren und neue Kundengruppen zu erschließen. Aufgrund der hohen Expertise der bei BDO tätigen Fachleute, der Größe der Organisation in Deutschland und auch des internationalen Netzwerks sehe ich beste Ausgangsbedingungen, diese Marktchance für BDO zu nutzen“, erklärt Paulus.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.