Start Schlagworte Morphosys

Schlagwort: Morphosys

Morphosys will eigenen Vertrieb aufbauen

Morphosys plant den Aufbau einer eigenen Vertriebsabteilung zur Vermarktung seiner Produkte in Europa. Mit dem Aufbau der Abteilung soll bis Ende des Jahres begonnen werden, wie Morphosys-CEO Simon Moroney gegenüber Medienvertretern verlauten ließ.

MorphoSys und Immatics mit strategischer Allianz

Die Unternehmen MorphoSys AG und Immatics Biotechnologies GmbH haben eine strategische Allianz vereinbart.

Morphosys mit Verlusten im 2. Quartal

Die Morphosys AG aus Martinsried hat für das zweite Quartal höhere Verlustzahlen bekanntgegeben. Aufgrund von vermehrten Forschungskosten stand am Ende ein Verlust von 6,7 Mio. EUR vor Zinsen und Steuern (Ebit) zu Buche, wie das Unternehmen mitteilte.

MorphoSys: Meilenstein gegen Bluterkrankungen

Die im Prime Standard in Frankfurt gelistete MorphoSys AG hat den Erhalt einer Meilensteinzahlung von Novartis bekanntgegeben, die durch den Beginn einer klinischen Studie der Phase 1 mit dem Antikörper HuCAL ausgelöst wurde.

„Wir sind bestens finanziert“

,,Gerade in der Frühphase des Unternehmens war es nur vernünftig, mit größeren Firmen zusammenzuarbeiten. Ende 2016 könnte ein erstes Produkt auf den Markt kommen, welches wir im Rahmen einer solchen Kooperation entwickelt haben. Langfristig wollen wir allerdings vermehrt die Entwicklung von eigenen Wirkstoffen vorantreiben. Hier wird ohne Zweifel der meiste Wert generiert."

Morphosys mit positiver Umsatz- und Gewinnentwicklung

Der Biotechnologiekonzern Morphosys hat im ersten Quartal einen deutlichen Gewinn- und Umsatzsprung hingelegt. Hintergrund ist eine hohe Einmalzahlung des ehemaligen Kooperationspartners Celgene.
Eine Laborantin sichtet Gewebepräparate mit Tumorproben zunächst mit bloßem Auge. Anschließend durchlaufen die Proben zahlreiche weitere Analysen.

Quo vadis, deutsche Biotechnologie?

Wie steht es um die deutsche Biotechnologie? Das 1, Quartal 2015 ist Geschichte und inzwischen haben die meisten heimischen Biotech-Firmen ihre Umsatz- und Gewinnzahlen für das vergangene Jahr vorgelegt.

MorphoSys und Celgene: Beendigung der Kooperation

MorphoSys hat die Rechte am Antikörper MOR202 vom US-Biotech-Konzern Celgene Corporation zurückerhalten. Demnach sind beide Firmen zu der Übereinkunft gekommen, die bestehende Vereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung und Vermarktung des MOR202-Programms zu beenden.

MorphoSys und Emergent beginnen Phase 1-Studie

Die MorphoSys AG und die Emergent BioSolutions Inc. beginnen eine gemeinsame klinische Phase 1-Studie, welche die Sicherheit, Verträglichkeit und klinische Aktivität des Wirkstoffs MOR209/ES414 bei Patienten mit metastasierendem, kastrationsresistentem Prostatakrebs (mCRPC) untersuchen soll.

MorphoSys vermeldet Verlust für abgelaufenes Jahr

Ein Wechsel in der Firmenstrategie hat beim Münchener Biotechnologie-Unternehmen MorphoSys zu einem Jahresverlust von rund 3 Mio. EUR geführt. Wie das Unternehmen bekannt gab, fiel auch der Umsatz um 18% auf 64 Mio. EUR.

Kommende Veranstaltungen