Werbung
Start Schlagworte GoingPublic

Schlagwort: GoingPublic

GoingPublic Media AG: 9-Monats-Zahlen

München, 12. November 2012 – Die GoingPublic Media AG veröffentlicht ihre untestierten 9-Monats-Zahlen zum 30.9.2012. Der Umsatz stieg im Vergleich zum gleichen Zeitraum des...

GoingPublic Media AG: Testierte Jahreszahlen 2008 – Jahresergebnis 324 TEUR; erste Dividende: 0,20 Euro...

München, 17. April 2009 – Die GoingPublic Media AG veröffentlicht ihre testierten Jahreszahlen für das Geschäftsjahr 2008. Der Umsatz stieg von 2,35 Mio. Euro im Vorjahr um 5,1 % auf 2,47 Mio. Euro, der Jahresüberschuss lag bei 324 TEUR (Vj. 403 TEUR). Hauptursache für den Ergebnisrückgang war eine Wertberichtigung in Höhe von 60 TEUR in Verbindung mit dem 2008 getätigten Erwerb der Zeitschrift „DIE STIFTUNG“ bzw. der Beteiligung an der „Die Stiftung“ Media GmbH (Beteiligungsquote: 100 %). Bereinigt um diesen Effekt hätte der Jahresüberschuss trotz Banken- und Finanzkrise sowie der weltweit zum Erliegen gekommenen IPO-Aktivitäten – hiervon potenziell betroffen die kapitalmarktnahen Medien des Verlags – in etwa auf Vorjahreshöhe gelegen. Auf EBITDA-Basis beläuft sich das Ergebnis auf 406 TEUR (Vj. 426 TEUR) entsprechend einer EBITDA-Marge von 16,5 % (Vj. 18,1 %).

Ergebnisrückgang zum Halbjahr

München, 19. August 2008 – Die GoingPublic Media AG veröffentlicht ihre untestierten Halbjahreszahlen zum 30.6.2008. Der Umsatz stieg im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres von 1,057 Mio. um 2,45 % auf 1,083 Mio. Euro, das Ergebnis lag zum Halbjahr bei 106,2 TEUR (Vj. 176,5 TEUR). Auf EBITDA-Basis beläuft sich das Ergebnis auf rund 112,5 TEUR (Vj. 187,4 TEUR). Die liquiden Mittel betrugen zum 30.6.2008 rund 670 TEUR (30.6.2007: 680 TEUR) und blieben damit trotz der im Vergleich zu den Vorjahren hohen Investitionstätigkeit (neue Büroräume, Erwerb von InvestorRelations.de sowie der Zeitschrift „Die Stiftung“) auf einem komfortablen Niveau.

GoingPublic Magazin erwartet 2007 rund 50 IPOs

Wolfratshausen, 9. Januar 2007 - Das GoingPublic Magazin erwartet im Jahr 2007 rund 50 (2006: 56) "klassische" Börsengänge im Amtlichen und Geregelten Markt (bzw. den entsprechenden Transparenzlevels Prime und General Standard) sowie im Freiverkehr/Open Market, wobei im letzteren Fall der Entry Standard wieder die dominierende Rolle spielen dürfte.

GoingPublic Magazin mit Sonderbeilage „10 Jahre Eigenkapitalforum“

Wolfratshausen, 10. November 2006 – 10 Jahre Deutsches Eigenkapitalforum - 10 Jahre Engagement für Eigenkapital suchende Unternehmen! Vom 27. bis 29. November findet im Congress Center der Messe Frankfurt am Main Europas größtes Kapitalmarktevent statt, bei dem über 3.000 Investment Professionals erwartet werden.

GoingPublic-Vorstand

GoingPublic-Vorstand Karim Serrar ist heute abend gegen 22.30 Uhr zu Gast bei der n-tv Telebörse, wo er die nächsten Börsenkandidaten vorstellen wird.

GoingPublic Kolumne: Schluß mit lustig

Die fetten Jahre an der Wall Street sind vorbei. Nicht nur auf Kursgewinne warteten die Investmentbanker in den letzten Monaten wiederholt vergebens, sondern auch auf die Boni. Bonuszahlungen waren einst das Sahnehäubchen auf den normalerweise schon recht üppigen Gehältern.

GoingPublic Kolumne

Eine tröstliche Mitteilung für verlust- und betrugsgebeutelte Neuer Markt-Anleger: Ihr seid nicht allein! Auch bei den oh-wie-soliden Titeln der Old Economy (darf man den Ausdruck noch benutzen?) bleiben Überrschungen nicht aus, die, wie im Falle Jagenberg, auch schon mal die Schmerzgrenze von Profis überspringen und diese zu Rechtsmitteln greifen lassen.