Werbung

Bildnachweis: Rentschler Biopharma.

Rentschler Biopharma SE, Dienstleistungs- und Auftragsentwicklungsunternehmen für Biopharmazeutika, hat Dr. Christian Schetter zum Chief Scientific Officer (CSO) benannt. In dieser wieder geschaffenen Position verantwortet er seit dem 15. September die Bereiche Prozesstechnologie und Innovation. Sein Aufgabengebiet umfasst neben der Fortführung strategischer Innovationen auch die Weiterentwicklung von Partnerschaften.

Christian Schetter: Als Rigontec-CEO die Akquisition durch MSD verantwortet

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der biotechnologischen Wissenschaft und Life Sciences-Industrie, sowie als Manager in unterschiedlichen Führungs- und Aufsichtsratsfunktionen gilt Christian Schetter mit der gesamten biopharmazeutischen Wertschöpfungskette vertraut. Schetter war zuletzt als Managing Director bei Arix Bioscience plc, UK, tätig und verantwortlich für Investment-Entscheidungen, wissenschaftliche Evaluationen sowie in unterstützenden Funktionen für Portfolio-Unternehmen.

Als CEO der Rigontec GmbH (heute MSD / Merck & Co., USA) verantwortete er die Akquisition durch MSD und war nach Abschluss der Transaktion weiter als CEO der Rigontec GmbH, an MSD Company, tätig. Zuvor arbeitete er als President & CEO für die Fresenius Biotech GmbH (heute Neovii Biotech) und als Managing Director und Senior VP der Coley Pharmaceutical Group (heute Pfizer).

Zudem ist Christian Schetter Non-Executive Chairman bei STipe Therapeutics, Chairman des Supervisory Boards bei der Eternygen GmbH sowie Independent Board Member bei der OMEICOS Therapeutics GmbH.

Schetter hatte in der Vergangenheit mehrere wissenschaftliche Positionen inne, unter anderem am Scripps Research Institute, La Jolla, CA, USA, und als Senior Research Associate am Max-Planck-Institut für Biochemie, Martinsried. Er studierte Biologie und erwarb seinen Ph.D. in Molekularbiologie am Institut für Genetik, Universität zu Köln.

Die „Strategie 2025“ und darüber hinaus fortführen

Mit Dr. Christian Schetter gewinnen wir nicht nur einen ausgezeichneten Wissenschaftler, sondern auch eine sehr erfahrene Führungspersönlichkeit und strategischen Innovator. Es ist mir eine große Freude, ihn als neuen CSO bei uns begrüßen zu dürfen,“ kommentierte Dr. Frank Mathias, CEO der Rentschler Biopharma. „Dr. Schetter, unser CFO Alexander Dettmer und ich haben in der Vergangenheit firmenübergreifend bereits sehr erfolgreich gemeinsame Projekte umgesetzt.“ Umso mehr freue man sich auf die Fortführung dieser langjährigen Verbundenheit, um gemeinsam mit einem starken Führungsteam die „Strategie 2025“ – und darüber hinaus – umzusetzen und das Unternehmen weiterhin an der Spitze von Innovation und Technologie zu positionieren, so Mathias.

Christian Schetter ergänzte: „Im Laufe der letzten 30 Jahre habe ich viele spannende Ansätze in der Biotechnologie gesehen und war selbst aktiv an der Entwicklung von Medikamenten beteiligt, von der ganz frühen Entdeckung bis hin zur Vermarktung und eigenen Produktion. In vielen Fällen zeigt sich, dass die Entwicklung neuer Medikamente am Ende nur erfolgreich ist, wenn die pharmazeutische Qualität von Beginn an angemessen adressiert wird.“

Über den Autor

Holger Garbs ist seit 2008 als Redakteur für die GoingPublic Media AG tätig. Er schreibt für die Plattform Life Sciences und die Unternehmeredition.