Der Biotech-Spezialist BRAIN legt rund sechs Monate nach dem Börsengang seine Geschäftszahlen vor: Demnach ergibt sich  in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2015/16 eine Gesamtleistung (errechnet nach Umsatzerlösen + Bestandsveränderungen + sonstige Erträge inkl. Erlöse aus F&E-Förderung) von 19 Mio. EUR gegenüber 19,8 Mio. EUR in der Vorjahresperiode.

Die Umsatzerlöse stiegen hingegen um über 2% auf 16,5 Mio. EUR. Bereinigt um die einmaligen IPO-Kosten in Höhe von 1,1 Mio. EUR sowie um den nicht liquiditätswirksamen Personalaufwand aus anteilsbasierten Mitarbeitervergütungsprogrammen in Höhe von 1,3 Mio. EUR betrug das bereinigte EBIT der BRAIN Gruppe insgesamt -5,2 Mio. EUR (ggü. -3,7 Mio. EUR 2014/15).

Kursentwicklung von BRAIN seit dem Börsengang am 9. Februar 2016. Quelle: OnVista.
Kursentwicklung von BRAIN seit dem Börsengang am 9. Februar 2016. Quelle: OnVista.

„Insgesamt sind wir mit der Geschäftsentwicklung der ersten neun Monaten 2015/16 außerhalb des Bioethanol Geschäftes zufrieden. Hierfür spricht auch der Anstieg unserer Umsatzerlöse“, betont Jürgen Eck, CEO der BRAIN AG.

Während das Kooperationsgeschäft mit global agierenden Industriepartnern im Segment „BioScience“ weiter ausgebaut werden konnte, wurde das  Segment „BioIndustrial“ laut Unternehmensangaben insbesondere im ersten Halbjahr durch eine weltweit geringere Nachfrage von Bioethanol-Enzymen  beeinflusst. So verringerte  sich die Gesamtleistung des  BioIndustrial-Segments von 11,2 Mio. EUR auf 10. Mio. EUR in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2015/16.

Jedoch gehe man von einer weiteren Stärkung des Geschäfts durch den neuen Industriepartner „Dolce“ aus –  mit der strategischen Partnerschaft wolle man vor allen die Entwicklung biologischer Zuckerersatzstoffe aus natürlichen Quellen vorantreiben.

Erfreulich zeigte sich indes die Kursentwicklung der BRAIN-Aktie seit der Erstnotiz im Februar: So stieg die Aktie um über 11% auf über 10 EUR seit dem Börsengang am 9. Februar. Zwischenzeitlich sank der Kurs auf rund 7 EUR (Ausgabepreis: 9 EUR) – hat sich aber inzwischen wieder erholt. Die MarketCap der Biotech-Schmiede liegt aktuell bei 181,3 Mio. EUR.

Foto: BRAIN AG

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.