Start Schlagworte Siltronic

Schlagwort: Siltronic

Auto1 steigt in MDAX auf – auch im SDAX Bewegung

In den beiden Nebenwerteindizes MDAX und SDAX gibt es Bewegung. Die Deutsche Börse meldet, dass Auto1 in den MDAX aufsteigt und Siltronic ersetzt –...

Global Wafers-Angebot für Siltronic: Zwei Tage bleiben für den Deal

Noch bis Mittwoch, 10. Februar, läuft die Offerte: Der taiwanesische Chip-Zulieferer Global Wafers will den deutschen Konkurrenten Siltronic übernehmen. 125 EUR je Aktie hat Global...

Globalwafers mit letztem Angebot: Siltronic-Aktie unter Druck

Offenbar sieht Globalwafers die Übernahme des deutschen Wafer-Herstellers Siltronic weiterhin in Gefahr. Nachdem der taiwanesische Chip-Zulieferer sein Kaufangebot in den letzten Tagen bereits auf...

Überraschung! – drei der fünf weltweit größten Tech-Börsengänge 2015 aus Europa

Zalando und Rocket Internet – beide Anfang Oktober 2014 – waren alles andere als Eintagsfliegen. Im Jahr eins nach den Börsengängen von Zalando und...

Index-Neusortierung: Covestro und Ströer neu im MDAX

Die Karten der Deutsche Börse-Indizes werden wie gewohnt vierteljährlich neu gemischt: Mit Wirkung zum 21. Dezember steigen einige Werte entweder in den nächst höheren Index auf oder ab - so z.B. Börsenneuling Covestro und der Außenwerbungsspezialist Ströer, die beide künftig in den MDAX einbezogen werden.

Siltronic-Börsenstart: Emissionspreis am untersten Ende der Preisspanne

Die seit heute an der Frankfurter Börse gelistete Siltronic AG startete mit einem Kurs von 31,80 EUR in den Handel, nachdem der Emissionspreis zuvor auf 30 EUR je Aktie festgelegt und damit am unteren Ende der Preisspanne zwischen 30 EUR bis 38 EUR lag.
Siltronic , Tochterunternehmen von Wacker Chemie, möchte mit dem Börsengang Schulden abbauen.

IPO im Fokus: Siltronic AG

Das verbesserte Marktumfeld nutzt der Spezialchemiekonzern Wacker Chemie, um seine Tochtergesellschaft Siltronic schnell an die Börse zu bringen. Der Freeflow wird maximal 42% betragen – langfristig will der Mutterkonzern sogar die Mehrheit abgeben.

Siltronic AG startet Montag Zeichnungsfrist für IPO

Die Siltronic AG und der Eigentümer des Unternehmens, der WACKER-Konzern, haben gemeinsam mit Citi und Credit Suisse als Joint Global Coordinators und Joint Bookrunners die Preisspanne für das geplante IPO von Siltronic auf 30 bis 38 EUR je Aktie festgelegt.

Wacker Chemie will Tochterunternehmen Siltronic an die Börse bringen

Siltronic, das Tochterunternehmen von Wacker Chemie, plant ein IPO im Prime Standard der Frankfurter Börse, wie das Unternehmen heute bekannt gab. Vorstand und Aufsichtsrat von Wacker Chemie hätten den Börsenplänen bereits zugestimmt.

Siltronic

Durch die Focussierung auf die neue richtungsweisende 300 mm-Technologie dürfte es dem Börsenkandidaten Siltronic auf Sicht von mehreren Jahren gelingen, eine deutliche Preisprämie gegenüber den 200 mm-Wafern zu erzielen. Doch frei von Zyklen ist auch dieses Geschäftsmodell nicht.

Kommende Veranstaltungen