Werbung
Start Schlagworte Scout24

Schlagwort: Scout24

Scout24-Übernahme durch Hellman & Friedman und Blackstone gescheitert

Die Übernahme von Scout24 durch die Private Equity-Investoren Hellman & Friedman sowie Blackstone ist vom Tisch: Die Mehrheit der Aktionäre der E-Commerce-Plattform lehnten das...

Scout24 bestätigt positive Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2018

Die Scout24 AG hat zum Start der Woche die im Februar erschienenen vorläufigen Zahlen bestätigt. Der Konzernumsatz stieg im vergangenen Jahrinsgesamt auf 12,5% auf...
Foto: Tierney -stock.adobe.com

Smava liebäugelt mit der Börse

Der Kreditvermittler Smava plant offenbar den Sprung aufs Börsenparkett: Wie heute bekannt wurde sei ein IPO hierzulande geplant. Mit dem Gang an die Börse wolle...

FinTech-Deal: Scout24 übernimmt Finanzcheck

Die seit Herbst 2015 an der Börse notierte Scout24 kauft sämtliche Anteile an Finanzcheck.de. Der Konsumkreditvermittler geht für 285 Mio. EUR an den Betreiber digitaler Marktplätze. Verkäufer sind Acton Capital Partners, btov-Partners, Highland Europe, HarbourVest Partners, Business Angels sowie die Unternehmensgründer.

Scout24 zahlt erste Dividende seit dem IPO

Fast zwei Jahre nach dem Börsengang zahlt der Online-Marktplatz Scou24 erstmals eine Dividende an seine Aktionäre.

Index-Neusortierung: Covestro und Ströer neu im MDAX

Die Karten der Deutsche Börse-Indizes werden wie gewohnt vierteljährlich neu gemischt: Mit Wirkung zum 21. Dezember steigen einige Werte entweder in den nächst höheren Index auf oder ab - so z.B. Börsenneuling Covestro und der Außenwerbungsspezialist Ströer, die beide künftig in den MDAX einbezogen werden.

IPO im Fokus: Scout24 AG

Eigentlich wollte die Internet-Kleinanzeigenbörse bereits im Herbst 2014 an die Frankfurter Börse gehen – jetzt wird ein zweiter Anlauf gestartet. Der Nettoerlös aus der Erstplatzierung soll für das Unternehmen mindestens 200 Mio. EUR betragen.

Scout24 legt Preisspanne für geplanten Börsengang fest

Der Online-Händler Scout24 hat seine Preisspanne auf 26,50 EUR bis 33 EUR festgelegt und wird sein IPO voraussichtlich am 1. Oktober im Prime Standard der Frankfurter Börse über die Bühne bringen, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

Eilmeldung: Scout24 findet nun doch die Börse – IPO höchstwahrscheinlich im September

Offiziell spricht Scout24 von einem Börsengang in den Regulierten Markt der Frankfurter Börse „noch in diesem Jahr“. Übersetzt heißt dies: Der Wertpapierprospekt ist in der letzten Schleife, d.h. das Hard Announcement mit den Emissionsdetails erfolgt sicherlich innerhalb der nächsten zwei Wochen.

Scout24 unmittelbar vor Börsengang

Der Internetportalbetreiber Scout24, zu dem die Portale ImmobilienScout24 und AutoScout24 gehören, steht offenbar kurz vor einem Börsengang.

Jetzt LifeSciencesUpdate abonnieren!
>> hier anmelden!