Start Schlagworte Guselkumab

Schlagwort: Guselkumab

MorphoSys‘ Lizenzpartner Janssen erhält EU-Zulassung für Tremfya

MorphoSys‘ Lizenzpartner Janssen-Cilag International NV (Janssen) hat von der EU Kommission eine Zulassung für das Medikament Tremfya (Guselkumab) erhalten. Die Zulassung umfasst die Behandlung...

MorphoSys: Veränderungen im Führungsgremium

Die MorphoSys AG (Frankfurt: MOR; Prime Standard Segment, TecDAX; OTC: MPSYY), hat Dr. Markus Enzelberger mit Wirkung zum 1. November zum neuen Forschungsvorstand des...

MorphoSys: Europäischen Zulassungsbehörde gibt positive Empfehlung ab

Nach positiver Stellungnahme des CHMP-Ausschuss der Europäischen Zulassungsbehörde könnte Janssens Tremfya als erster Antikörper auf Basis von MorphoSys' HuCAL-Technologie in Europa zugelassen werden. Der...

MorphoSys: Lizenzpartner Janssen erhält US-Marktzulassung für Tremfya

Erst vor wenigen Tagen hatte die MorphoSys AG (Frankfurt: MOR; Prime Standard Segment, TecDAX; OTC: MPSYY) ihr 25-jähriges Jubiläum gefeiert, nun folgt der nächste...

MorphoSys AG feiert 25-jähriges Firmenjubiläum

Die MorphoSys AG (Frankfurt: MOR; Prime Standard Segment, TecDAX; OTC: MPSYY) feiert ihr 25-jähriges Firmenjubiläum. Auf einem Festakt vor rund 500 Gästen aus Wirtschaft und Politik sowie Mitarbeitern des Antikörper- und Medikamentenentwicklers aus Planegg bei München würdigte Dr. Marcel Huber, Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens: „MorphoSys war eines der ersten Unternehmen, das vom Standort Planegg-Martinsried aus in Deutschland unternehmerische Spitzenforschung für therapeutische Antikörper etabliert hat, um Medikamente zur Behandlung schwer kranker Menschen zu entwickeln. Heute ist der Standort Planegg-Martinsried ein Paradebeispiel für die weiß-blaue Erfolgsgeschichte dieser Zukunftsbranche.“

Der besondere Charme der MorphoSys-Aktie

Gute Nachrichten, gute Kursentwicklung – so simpel sieht die Gleichung bei dem Planegger Biotech-Unternehmen MorphoSys in den letzten Tagen und Wochen aus. Neben den...

Malte Peters wird neuer Chief Development Officer der MorphoSys AG

Die MorphoSys AG bekommt einen neuen Chief Development Officer: Malte Peters wurde vom Aufsichtsrat des Unternehmens zum neuen CDO ernannt und wird zum 1. März Nachfolger von Arndt Schottelius, der sich nach Angaben des Unternehmens neuen Jberuflichen Herausforderungen widmen will. Peters kommt vom Unternehmen Sandoz, wo er derzeit als Global Head, Clinical Development Biopharmaceuticals tätig ist.

MorphoSys: Lizenznehmer Janssen beantragt Marktzulassung für Guselkumab in Europa

Die MorphoSys AG (Frankfurt: MOR; Prime Standard Segment, TecDAX, OTC: MPSYY) hat bekanntgegeben, dass ihr Lizenznehmer Janssen Research & Development, LLC durch eine ihrer...

Morphosys: Baldige Markteinführungen im Partnerprogramm? – Korrektur

Gestern hatten wir in der Einleitung unseres Newsletters LifeSciencesUpdate verkündet, dass "Morphosys sich anschickt, im kommenden Jahr seinen ersten Wirkstoff auf den Markt zu bringen und diesen selbst zu vermarkten." Doch da waren wir leider ein wenig voreilig. Richtig ist, dass Entwicklung und Vermarktung über Partner läuft.

 

 

Hier kostenfrei für den Newsletter anmelden!