Werbung
Start Schlagworte Graf Kanitz Schüppen & Partner

Schlagwort: Graf Kanitz Schüppen & Partner

Vorsicht (Mitteilungs-)Falle § 20 AktG – auch pflichtvergessene Alleinaktionäre leben gefährlich

Bei börsennotierten Aktiengesellschaften sind die Verletzung der Stimmrechtsmitteilungspflichten der §§ 21ff. WpHG ebenso wie ein Verstoß gegen die sich aus § 35 Abs.1 und 2 WpÜG ergebenden Verpflichtungen zur Bekanntgabe eines Kontrollerwerbs und Unterbreitung eines Übernahmeangebots durch einen (temporären) Verlust der Rechte aus den betroffenen Aktien sanktioniert (§ 28 WpHG bzw. § 59 WpÜG).

Herabsetzung von Vorstandsvergütungen – nicht nur im Hörsaal, auch im Boardroom

Der Kläger war CFO der U AG, sein Gehalt betrug 188.000 EUR p.a. zzgl. einer Tatntieme von 1,5% des Betriebsergebnisses nach Steuern sowie den üblichen Nebenleistungen (Versicherungen, Dienstwagen).

Kommende Veranstaltungen