Werbung

Simon Steiner wird im April wieder zum Kommunikations-Strategieberater Hering Schuppener wechseln, wo er bereits von 2008 bis 2012 tätig war. Zuletzt verantwortete er als Head of External Communications die Pressearbeit der Commerzbank.

„Mit Simon Steiner begrüßen wir nicht nur einen Freund zurück in unserem Team, sondern gewinnen zudem für unsere Kunden einen exzellenten Kommunikator und Kapitalmarktexperten. Er verbindet unseren erfolgreichen Beratungsansatz in idealer Weise mit seiner langjährigen journalistischen Erfahrung und dem Know-how des Pressechefs eines DAX-Konzerns“,betont  Alexander Geiser, Managing Partner bei Hering Schuppener.

Im Kapitalmarktteam von Hering Schuppener wird Simon Steiner Unternehmen in allen Fragen der Finanzkommunikation, der strategischen Positionierung und insbesondere bei der Kommunikation im Rahmen von Börsengängen und Kapitalmarkttransaktionen beraten.

Simon Steiner begann seine Karriere vor 17 Jahren als Finanz- und Wirtschaftsjournalist bei der Nachrichtenagentur VWD. Ab 2004 berichtete er als Börsenkorrespondent für die Nachrichtenagentur Dow Jones Newswires über die internationalen Finanzmärkte und verantwortete dort zuletzt die Berichterstattung über den Finanzsektor in Deutschland und Österreich. 2008 folgte dann der Wechsel in das Frankfurter Kapitalmarktteam von Hering Schuppener und 2012 zur Commerzbank, wo er zuletzt die gesamte Pressearbeit übernahm.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.