Das Schweizer Kommunikationstechnologieunternehmen u-blox (www.u-blox.com) hat im Geschäftsjahr 2021 einen Rekordumsatz erreicht. Zudem hat sich die Marktnachfrage seit August stark beschleunigt, was zu einem äußerst starken Auftragsbestand führte, der achtmal höher war als Ende 2020. Im Laufe des Jahres erwarb u-blox die vollständige Beteiligung am Sapcorda Joint Venture. Sapcorda ist ein führender Anbieter von fortschrittlichen GNSS (Global Navigation Satellite System)-Erweiterungsdiensten für hohe GNSS-Präzision im Massenmarkt.

Demnach stieg der Nettoumsatz gegenüber dem Vorjahr um 24% auf 414 Mio. EUR (akt. Wechselkurs: CHF/EUR=1). Das bereinigte EBITDA stieg um 71% auf 72 Mio. EUR und das bereinigte EBIT um 94% auf 35 Mio. EUR. Der bereinigte Reingewinn stieg um den Faktor 7,7 auf 23 Mio. EUR. Für das laufende Jahr wird ein Umsatzwachstum zwischen 21% bis 32% und eine adjustierte EBITDA-Marge von 16-18% erwartet.

CEO Thomas Seiler: „Wir haben das Jahr 2021 trotz der weltweiten Lieferengpässe mit Rekordzahlen bei Umsatz und Auftragseingang abgeschlossen. Die Buchungen nahmen stark zu, und wir beendeten das Jahr mit einem Rekordauftragsbestand, der etwa achtmal so hoch war wie im Vorjahr. Das robuste Geschäftswachstum führte zu einem starken positiven freien Cashflow von CHF 56 Mio. Wir sind zuversichtlich für 2022 und darüber hinaus. Wir sind gut positioniert, um die zahlreichen Chancen zu nutzen, die sich aus der weit verbreiteten IoT-Nutzung und dem Wunsch nach Konnektivität auf der ganzen Welt ergeben.“

Jahres-Chart:

Quelle: www.finanzen.net

u-blox ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen für Positionierung und drahtlose Kommunikation in den Branchen Automobil, Industrie und Konsumgüter. Lösungen von u-blox ermöglichen es Menschen, Fahrzeugen und Maschinen, ihre exakte Position zu bestimmen und drahtlos in Mobilfunknetzen und über Kurzstrecken zu kommunizieren. Mit einem breiten Portfolio an Chips, Modulen sicheren Datendiensten und Konnektivität, schafft das Unternehmen seinen Kunden innovative Lösungen für das Internet der Dinge. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Thalwil, Schweiz, ist mit Niederlassungen in Europa, Asien und den USA weltweit präsent. Die Aktie notiert an der SIX Swiss Exchange. Aktuelle Marktkapitalisierung: 390 Mio. EUR.

Titelfoto: @u-blox