Bildnachweis: Wienerberger.

Die Wienerberger Gruppe (www.wienerberger.com) blickt 2021 auf das erfolgreichste Jahr in der Unternehmensgeschichte zurück. Demnach hat sich der Gesamtumsatz im vergangenen Jahr um 18% auf fast 4,0 Mrd. EUR erhöht und das EBITDA wurde im selben Zeitraum um 24% auf 694 Mio. EUR gesteigert. Das EBIT wurde sogar mehr als verdoppelt auf 420 Mio. EUR.

Das Unternehmen hat sich in den letzten zehn Jahren strategisch komplett neu ausgerichtet und sich dabei von einem volumen- und produktionsorientierten Hersteller von Standardprodukten hin zu einem Komplettanbieter von innovativen, smarten Systemlösungen gewandelt.

Vorstandsvorsitzender Heimo Scheuch: „Mit einem hervorragenden organischen Umsatzwachstum von ca. 6% pro Jahr haben wir es seit 2012 kontinuierlich geschafft, das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts in unseren Kernmärkten signifikant outzuperformen. Unser Portfolio reicht heute von Dach- und Wandsystemen über Fassadenlösungen und Gebäudetechnik für die gesamte Gebäudehülle bis hin zu kompletten Infrastrukturlösungen für eine sichere Versorgung mit Energie und Wasser.

Mit den ambitionierten Zielen des Nachhaltigkeitsprogramms 2023 will die Wienerberger Gruppe ihren  Wachstumskurs in den kommenden Jahren weiter fortsetzen. Dazu werden alle unternehmerischen Tätigkeiten im Einklang mit den Nachhaltigkeitszielen getroffen und unterliegen strengen ESG-Kriterien (Environmental, Social and Governance).

In Unterstützung des European Green Deals will Wienerberger etwa bis spätestens 2050 mittels Dekarbonisierung der Produktionsprozesse, innovativem Produktportfolio und mit neuen Technologien klimaneutral sein. Das Unternehmen investiert 60 Mio. EUR pro Jahr in Forschung und Entwicklung, innovative Prozesse und neue Produkte, um diese Entwicklungen dauerhaft und nachhaltig zu fördern.

Heimo Scheuch: „Alle unsere unternehmerischen Aktivitäten unterliegen klar definierten und ambitionierten ESG-Kriterien und dienen dem Erreichen unserer ambitionierten Ziele bis 2023, etwa die CO₂-Emissionen um 15 % zu reduzieren und neue Produkte Wienerberger vollständig recycel- oder wiederverwendbar zu produzieren.

Wienerberger AG setzt Biodiversitätsprogramm um – (goingpublic.de)

Jahres-Chart:

Quelle: www.finanzen.net

Die Wienerberger Gruppe ist ein führender Anbieter von smarten Lösungen für die gesamte Gebäudehülle und Infrastruktur. Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit und Marktführer bei Tondachziegeln in Europa sowie bei Betonflächenbefestigungen in Osteuropa. Bei Rohrsystemen zählt das Unternehmen zu den führenden Anbietern in Europa. Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell rund  3,1 Mrd. EUR.