Werbung
Start Autoren Beiträge von GoingPublic Redaktion /sl

GoingPublic Redaktion /sl

266 BEITRÄGE 0 Kommentare
Svenja Liebig ist Redakteurin des GoingPublic Magazins sowie verantwortlich für goingpublic.de
Die seit Juli an der Börse notierte creditshelf verstärkt ihr Management mit einem neuen CFO-Posten: Fabian Brügmann wird ab dem 15. Januar 2019 Finanzvorstand der Gesellschaft sein.
Fotonachweis@Carlo Toffolo - stock.adobe.com
Nach Abacus Medicine, Primepulse und Exyte folgte Freitagabend nun die nächste IPO-Absage: Das Frankfurter Insurtech Deutsche Familienversicherung hat seine Börsenpläne vorerst auf Eis gelegt.
Nach Abacus Medicine und Primepulse  fällt nun ein weiteres IPO ins Wasser, zumindest vorerst: Der E-Roller-Hersteller GOVECS hat seine Börsenpläne verschoben.
Es bleibt nebulös in Sachen Vorstandsvergütungen bei Deutschlands größten börsennotierten Unternehmen: Rund die Hälfte der im DAX engagierten Top-Investoren veröffentlichen keine oder nur unzureichende Anforderungen zur Gestaltung und Kommunikation von Vorstandsvergütungen.
Jedes Jahr stehen Aktiengesellschaften wieder vor dem Problem: Wie gestalten wir unsere Hauptversammlung? Machen wir es so wie immer? Oder trauen wir uns, neue Wege zu beschreiten?
Wiener Börse
Das österreichische Biopharma-Unternehmen Marinomed strebt den Gang aufs Wiener Börsenparkett an: Die Aktien sollen demnächst in den Handel des prime market Segment der Wiener Börse aufgenommen werden.
Christoph Boschan, CEO Wiener Börse
Der Mittelstand spielt für Österreich eine bedeutende Rolle – deshalb ist die Öffnung des Dritten Marktes für österreichische KMU umso wichtiger. Wir haben mit dem CEO der Wiener Börse, Dr. Christoph Boschan, u.a. über den neuen direct  market plus, die zunehmende internationale Ausrichtung der Wiener Börse sowie die Aktienkultur in Österreich gesprochen.
Am 23. Oktober ging mit dem Haushaltsgerätehersteller Qingdao Haier das erste D-Shares-IPO an der Frankfurter Börse über die Bühne. Wir haben mit Europa-Chef Yannick Fierling über die Wachstumsmöglichkeiten des Unternehmens, den USPs und der Bedeutung von digitalen Smart-Home- Lösungen gesprochen.
Technisch weniger aufwändig, dafür inhaltlich offener und näher am Leser. So präsentiert sich die Mehrzahl der eingereichten Reports beim diesjährigen Fox Finance Award. Die Messlatte bleibt hoch – 63 Reports erfüllten die Effizienzkriterien für einen Gold- oder Silberfuchs. Drei Trends dominieren.
Bulle, Hausse, IPO, Börsengang, globaler IPO Markt, Anstieg, fotolia
Die Deutsche Familienversicherung, kurz DFV, hat die Preisspanne für den geplanten Börsengang bekannt gegeben: So werden die Aktien in einer Spanne von 17 bis 23 EUR angeboten. Die Zeichnungsfrist startet bereits morgen und wird voraussichtlich bis zum 9. November andauern. Die Erstnotiz ist für den 14. November geplant.