Start Autoren Beiträge von GoingPublic Redaktion /sl

GoingPublic Redaktion /sl

318 BEITRÄGE 0 Kommentare
Svenja Liebig ist Redaktionsleitern Kapitalmarktmedien bei der GoingPublic Media AG. Ihre Schwerpunktbereiche liegen bei Themen rund um IPOs, Investor Relations, Unternehmensfinanzierung und den Kapitalmärkten in Österreich und der Schweiz.
Der DAX-Konzern Wirecard hat heute bekannt gegeben, beim zuständigen Amtsgericht München einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wegen drohender Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung zu stellen. Es wird geprüft, ob auch Insolvenzanträge für Tochtergesellschaften der Wirecard-Gruppe gestellt werden müssen. Erst Anfang dieser Woche war Ex-CEO Markus Braun verhaftet worden, nachdem vergangene Woche...
Der Wiener Börse Preis 2020 lief Corona-bedingt in diesem Jahr anders ab: Statt im Rahmen des Gala-Abends im Palais Niederösterreich wurden die einzelnen Auszeichnungen individuell an die insgesamt 12 Unternehmen übergeben. Die Preisträger der einzelnen Kategorien sind: Nachhaltigkeits-Preis 2020 1. Platz    Oberbank AG 2. Platz    Telekom Austria AG und Lenzing AG Journalisten-Preis...
Fotonachweis: blackboard@stock.adobe.com
Mit großer Zuversicht sehen Vorstand und Belegschaft der seit letztem Jahr an der Börse notierten onoff AG den nächsten Monaten entgegen. Die Veröffentlichung des Konzernjahresabschlusses bestätigte die Guidance, welche zuvor im Mai 2020 veröffentlicht worden war: Die Gesamtleistung wurde im abgelaufenen Geschäftsjahr um 25 % erhöht, der Jahresüberschuss stieg...
Kursverluste durch Corona & Ölpreisverfall
Der „Börsen-Krimi“ um den DAX-Konzern Wirecard geht weiter: Wie das Unternehmen heute bekannt gab, können die Geschäftszahlen für 2019 erneut nicht veröffentlicht werden –  die Aktie stürzte in der Folge dramatisch ein. Der beauftragte Wirtschaftsprüfer EY hatte Wirecard zuvor darüber informiert, dass ein Testat des Jahresabschlusses für das abgelaufene Geschäftsjahr...
Inzwischen ist es in der Welt der großen und mittelständischen Unternehmen verbreitet, Geschäftsberichte in digitaler Form zu präsentieren.
Eine aktuelle Studie der Kommunikationsagentur MPM gemeinsam mit der Hochschule Mainz im explorativen Mehr-Methoden-Design hat Verhaltensweisen in der Nutzung durch 18 Probanden aus Kommunikation, Analysten und Portfolio-Management aufgezeigt. Dabei konnten spannende Erkenntnisse in Bezug auf das Nutzungsverhalten von Online-Geschäftsberichten gewonnen werden. Das PDF-Format wird von den Probanden hierbei bevorzugt. Vor...
TeamViewer ist eine Tech-Erfolgsgeschichte made in Germany. Im Herbst 2019 ging das Unternehmen an die Börse – und hat derzeit sogar Rückenwind durch Corona. GoingPublic Magazin: Der Aktienkurs ist seit dem IPO um mehr als 60% gestiegen, sind Sie mit ihrem Börsengang voll und ganz zufrieden? Steil: Ja, natürlich. Jeder bei TeamViewer hat...
Der Goldpreis erlebt gerade ein Allzeithoch – in Euro. Ausgedrückt in seiner offiziellen Währungen US-Dollar stand Gold wiederum seit sieben Jahren nicht mehr so gut da wie heute. Robert Steininger* über Tipps von Goldspezialist Harald Seiz, Karatbars International. Anleger, die ihr Vermögen absichern oder auch an Preissteigerungen teilhaben wollen, fragen sich...
Das erste IPO 2020 könnte bald bevorstehen
JDE Peet's, nach eigenen Angaben weltweit größter Kaffee- und Teekonzern, hat heute sein IPO an der Euronext in Amsterdam gefeiert. Die Notierung von JDE Peet's erfolgte durch die Zulassung der rund 495 Mio. Aktien zum Handel, von denen 22,2 Mio. neue Aktien ausgegeben wurden – ohne die Berücksichtigung einer möglichen...
Die aktuelle GoingPublic-Ausgabe Juni 2020 ist erschienen. In der neuesten Titelgeschichte „TeamViewer – Tech-Schmiede made in Germany“ behandeln wir die Börsenerfolgsstory des Göppinger Unternehmens. Seit Herbst 2019 ist das Softwarehaus an der Börse – und hat derzeit sogar Rückenwind durch Corona. Außerdem beleuchten wir als großes Schwerpunktthema die Auswirkungen der Coronakrise...
Nach der gestrigen Ankündigung vom Asset Manager Bantleon, seine Industriebeteiligung LPKF Laser veräußern zu wollen, wurde die Transaktion bereits finalisiert: Der Schweizer Vermögensverwalter hat seinen Anteil von 28,6% an dem Technologie-Unternehmen im Rahmen einer Kapitalmarktplatzierung an institutionelle Investoren verkauft. „Die breite Platzierung an institutionelle Investoren hat für LPKF nach dem...

 

 

Hier kostenfrei für den Newsletter anmelden!