Werbung

Origami Stern in 3D ausgeschnitten

Das braucht man:

  • Zwei Blätter Origami-Papier in jeweils identischer Größe
  • Kleber
  • Schere

 

Anleitung

Es erfordert ein wenig Übung, den Origami Stern in 3D zu basteln.

Eigentlich besteht der Origami Stern 3D aus zwei einzelnen Sternen. Erst in der Kombination erhalten Sie den faszinierenden Himmelskörper in dreidimensionaler Optik.

  1.  Klappen Sie im ersten Schritt zwei Ecken des Papiers übereinander, sodass ein Dreieck vor Ihnen auf der Unterlage liegt.
  2.  Nun klappen Sie es wieder auf und falten die beiden gegenüberliegenden Ecken zu einem Dreieck.
  3.  Im Anschluss an diesen Schritt wird das Ganze erneut aufgeklappt und das Papier wird nun in der Mitte gefaltet. Danach öffnen Sie das Papier wiederum.
  4. Mit der Schere schneiden Sie nun die vier geraden Seiten nicht ganz bis zur Hälfte ihrer jeweiligen Papierseite ein.
  5. Die jeweils geschnittene Kante knicken Sie jetzt zur diagonal gelegenen Falz ein. Selbiges machen Sie auf der anderen Seite sowie an den übrigen drei Ecken.

Ein halb fertiger Stern liegt vor Ihnen

  • Nun kommt der Klebstoff zum Einsatz. Diesen tragen Sie ganz vorsichtig auf eine der (Dreiecks-)Seiten auf und kleben sodann die andere Seite darüber.
  • Halten Sie diese Seite mit Daumen und Zeigefinger sanft zusammen, um so zusätzlichen Halt zu gewährleisten. Dieses Kleben wird an den drei verbliebenen Ecken ebenfalls durchgeführt.
  • Während der Kleber danach einige Minuten trocknen kann, verfahren Sie mit dem zweiten Stück Papier genauso wie mit dem ersten.
  • Sobald der Kleber auch an dem zweiten Kunstwerk getrocknet ist, geben Sie ein wenig Kleber auf die inneren Ecken der Gebilde.
  • Achten Sie beim Zusammenfügen der beiden Teile darauf, dass ein Origami Stern in 3D mit acht gleich großen Zacken entsteht.

Ein klein wenig Übung ist zur Erstellung dieser eindrucksvollen Bastelarbeit zwar wichtig, aber die Mühe lohnt sich. Ein Stern, wie er im Buche steht, ist entstanden.
Nachdem all dies getan ist, liegt nun die Hälfte des Origami Sterns vor Ihnen: Das Ganze sieht nun aus wie vier in der Hälfte geteilte Dreiecke und in der Mitte das Viereck.

Lesen Sie auch unsere anderen Tipps aus dem Weihnachtsheft 2014.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.