Werbung

IPO geplant? Curevac wird zur AG

Curevac firmiert fortan als Aktiengesellschaft und schafft damit eine wichtige gesellschaftsrechtliche Voraussetzung für einen potenziellen Börsengang. Wie das Unternehmen auf Medienanfrage mitteilte, soll vor allem das internationale Wachstum der Firma vorangetrieben werden. Ob damit auch ein Börsengang verbunden sei, ließ ein Sprecher zunächst offen.

Geschäftszahlen von SYGNIS zeigen Aufwärtstrend

Auch wenn ein Vergleich der Geschäftszahlen von 2013 mit den nun berichteten Ergebnissen des Vorjahres nur sehr eingeschränkt möglich ist, sieht die SYGNIS AG optimistisch in die Zukunft.

SHS erwirbt Mehrheit an SIS-Schwager Gruppe

Mit seinem vierten Fonds hat der Tübinger Medizintechnikinvestor SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement die Mehrheit an der SIS Medical AG und der Schwager Medica AG (SIS-SCHWAGER-Gruppe). Die Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt Produkte zur Behandlung von Gefäßerkrankungen.

US-Konzern Shire will Konkurrenten NPS übernehmen

Für den Preis von 5,2 Mrd. USD will der US-amerikanisch-irische Pharmakonzern Shire den Konkurrenten NPS übernehmen. NPS hat sich auf die Entwicklung von Medikamenten gegen seltene Krankheiten spezialisiert.
medtech-vfa

First Closing: SHS IV Fonds sammelt 56 Mio. EUR ein

Die SHS Beteiligungsgesellschaft sammelt 56 Mio. EUR ein und will damit vor allem innovative Medizintechnik-Unternehmen aus der DACH-Region unterstützen.

4SC sichert sich 29 Mio. EUR aus Kapitalmaßnahme

Die 4SC AG (Frankfurt, Prime Standard) hat die im Juni beschlossene Kapitalmaßnahme zur Finanzierung ihrer Forschungs- und Entwicklungsprogramme gegen Krebs, insbesondere einer geplanten klinischen Phase-II-Studie ihres onkologischen Leitwirkstoffs Resminostat, erfolgreich abgeschlossen.

Heidelberg Pharma AG sichert sich rund 34,4 Mio. EUR aus Kapitalmaßnahme

Die Heidelberg Pharma AG (ISIN DE000A11QVV0 / WKN A11QVV / WL6) hat ihre am 3. November beschlossene Kapitalmaßnahme erfolgreich abgeschlossen und nach eigenen Angaben...

BB Biotech: 3. Quartal im Zeichen volatiler Märkte

Schwierige Aktienmärkte und Sorgen über branchenweite Preiskontrollen für Arzneimittel haben im 3. Quartal für ein Minus der BB Biotech-Aktie von rund 10% in USD gesorgt. Zum Vergleich: Der NASDAQ-Biotech-Index schloss mit einem Verlust von knapp 18% in USD.

Secondary: Synlab geht an Cinven

Die deutsche Laborkette Synlab wechselt den Besitzer, bleibt jedoch in der Hand eines Private Equity-Investors. Demnach verkauft die Gesellschaft BC Partners das Unternehmen an den Konkurrenten Cinven, und zwar für für rund 1,85 Mrd. EUR, wie einzelne Medien aus Insiderkreisen erfahren haben wollen.

Siemens-Hörgerätesparte geht an EQT und Familie Strüngmann

Erst war es nur ein Gerücht, jetzt ist es offiziell: Der Siemens-Konzern verkauft seine Hörgeräte-Sparte Siemens Audiology Solutions an die schwedische Beteiligungsgesellschaft EQT und die deutsche Unternehmerfamilie Strüngmann als Co-Investor für 2,15 Mrd. EUR.