Werbung

Baxter BioScience übernimmt Martinsrieder SuppreMol

Der US-Konzern Baxter International wird die SuppreMol GmbH mit Sitz in Martinsried bei München für rund 200 Mio. EUR (rund 225 Mio. USD) übernehmen. SuppreMol entwickelt Behandlungsmöglichkeiten für Autoimmunerkrankungen und Allergien. Das Unternehmen wurde als Spin-off des Labors von Prof. Dr. Robert Huber, Nobelpreisträger für Chemie 1988, am Max-Planck-Institut für Biochemie in Martinsried, Deutschland, gegründet. Zu den Hauptaktionären von SuppreMol gehören MIG Fonds, Santo Holding GmbH, BioMedInvest AG I, FCP Biotech Holding GmbH sowie die KfW Mittelstandsbank, Bayern Kapital GmbH, Max-Planck-Gesellschaft und Z-Cube.

Cardinal Health kauft Cordis

Der US-Konzern Cardinal Health will die Medizingerätetochter Cordis von Johnson & Johnson für 1,94 Mrd. US-Dollar übernehmen.

Big Pharma: Biotechaktien so günstig wie noch nie

Obwohl die reiferen Biotechunternehmen wie Amgen und Biogen weiterhin wachsen und schon lange profitabel sind, scheinen die Biotechaktien an der Börse ignoriert zu werden: Die Kurse laufen seit 2014 lediglich seitwärts. Big Pharma wie Merck und Pfizer dagegen tendieren nach oben – trotz schrumpfender Umsätze und Gewinne. Eine zu erwartende Gegenbewegung schafft Chancen für antizyklische Investoren.

MOLOGEN AG vermeldet vollständige Platzierung der aktuellen Wandelschuldverschreibung

Das biopharmazeutische Unternehmen MOLOGEN AG (ISIN DE000A2LQ900, SIN A2L Q90) hat die Vollplatzierung einer Wandelschuldverschreibung mit einem Emissionsvolumen von 2,7 Mio. EUR bekanntgegeben. Die...

Forbion Capital Fund III geschlossen

Der deutsch-niederländische Life Science-Finanzierer Forbion Capital Partners hat seinen dritten Fonds erfolgreich geschlossen. Wie die Gesellschaft bekanntgab, konnten dafür insgesamt 183 Mio. EUR eingesammelt werden.

Valeant bietet 14,5 Mrd. USD für Konkurrenten Salix

Auf dem internationalen Pharmamarkt bahnt sich ein neuer Mega-Deal an: So will der kanadische Pharmakonzern Valeant seinen US-Konkurrenten Salix für 14,5 Mrd. USD (rund...

BRAIN gewinnt DAH Beteiligungs GmbH als neuen langfristig orientierten Investor

Die BRAIN AG hat eine Barkapitalerhöhung unter teilweiser Ausnutzung des Genehmigten Kapitals umgesetzt. Dabei wurden insgesamt 1.641.434 neue, auf den Namen lautende Stückaktien, entsprechend...

Biotech-IPO geplant? Wiener Marinomed besorgt sich 7 Mio. EUR am Kapitalmarkt

Bahnt sich in Österreich ein Biotech-IPO an? Dem Wiener Unternehmen Marinomed Biotech AG gelang die erfolgreiche Platzierung einer Wandelanleihe im Volumen von 7 Mio. EUR am Wiener Kapitalmarkt. Mit dem Geld soll die patentierte Technologieplattform Marinosolv in einem klinischen Entwicklungsprogramm validiert und das Unternehmen börsenfit gemacht werden, so Marinomed in einer offiziellen Mitteilung.
Krankenpflegerin mit älterer Dame in Seniorenheim

Altenpflege: Alloheim übernimmt AGO-Gruppe

Die Alloheim Senioren-Residenzen SE aus Düsseldorf hat rückwirkend zum 1. Juli die AGO Betriebsgesellschaft für Sozialeinrichtungen mbH mit Sitz in Köln übernommen. Die Übernahme erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der relevanten Kartellbehörden.

nova fund management legt konzentrierten HealthCare-Fonds auf

Die auf den Healthcare-Sektor spezialisierte Fondsinitiatorin und -beratung nova fund management GmbH aus München hat die Auflage des Aktienfonds nova Steady HealthCare (nova SHC) bekanntgegeben. Der Fonds investiert ausschließlich in den globalen Gesundheitsmarkt.