Neuer Gilde Healthcare-Fonds aufgesetzt

Gilde Healthcare, eine Beteiligungsgesellschaft im Gesundheitsbereich, hat 100 Mio. EUR zur Bildung des neuen Gesundheitsdienstleistungsfonds Gilde Healthcare Services II eingeworben.

BIO Deutschland: Biotech-Branche gibt sich optimistisch

Die deutsche Biotechnologie-Branche blickt positiv gestimmt in das neue Jahr. Mit 403 Mio. EUR haben die Unternehmen im Jahr 2014 rund 14% mehr Eigenkapital eingesammelt als noch 2013. Das kommt auch der Forschung und Entwicklung zugute.

„Liquidität deutscher Life Sciences-Start-ups versickert an rund 30 verschiedenen Börsenplätzen“

Interview mit Dr. Michael Brandkamp, Geschäftsführung High-Tech Gründerfonds: Allein mit deutschen Kapitalgebern ist kaum ein Life Sciences-Startup mehr ausreichend zu finanzieren. Die Unternehmen, und auch die Investoren, müssen in der Lage sein, die internationale Klaviatur zu spielen. So unterstützen wir beispielsweise die Einrichtung eines German Accelerators für Life Science-Start-ups in Boston.

Heidelberg Pharma erhält weitere Forschungsgelder

Die Heidelberg Pharma GmbH, eine Tochtergesellschaft der Wilex AG, erhält Forschungsgelder für die weitere Entwicklung von PSMA-Antikörper-Wirkstoff-Konjugaten (antibody drug conjugates – ADCs) zur Behandlung von Prostatakrebs.

Pharmamarkt ’15: The big picture

Rechtliche Einschränkungen sowie ein komplexes und dynamisches Umfeld bilden derzeit den Rahmen, mit dem sich die Pharma-Industrie konfrontiert sieht. Noch vor nicht allzu langer Zeit war diese Branche weltweit einer der profitabelsten Geschäftssektoren; inzwischen ist sie jedoch stark unter Druck geraten und arbeitet intensiv daran, sich neu zu erfinden, u. a. auch durch aktives Portfolio-Management.

Schweizer Biotech-Firma Genkyotex liebäugelt mit IPO

Die Schweizer Biotechnologiefirma Genkyotex erwägt offenbar einen Börsengang in der zweiten Jahreshälfte.

Endspurt für Biotech-Crowdfunding

Bereits 900.000 EUR konnte das Radebeuler Biotech-Unternehmen Riboxx über die Crowdfunding-Plattform Seedmatch von 870 Investoren einwerben. Ursprünglich waren nur 400.000 EUR geplant. Bis Ende Januar soll nun das Fundinglimit von 1 Mio. EUR erreicht werden.

MorphoSys erhält Meilensteinzahlung von Novartis

Die MorphoSys AG erhält eine weitere Meilensteinzahlung von Novartis. Sie wurde ausgelöst durch den Beginn einer klinischen Phase 1-Studie eines HuCAL-Antikörpers im Bereich Onkologie. Dieses Programm ist der zehnte therapeutische Antikörper, den Novartis in...

SHS beteiligt sich an Kardiologie-Spezialist Vimecon

Der vierte Fonds des Tübinger Wachstumsinvestors SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement hat sich gemeinsam mit bestehenden und neuen Investoren an der Vimecon GmbH beteiligt.

Deutsche Biotech Innovativ AG beschließt Kapitalerhöhung

Die Deutsche Biotech Innovativ AG plant, das Grundkapital der Gesellschaft aus genehmigtem Kapital gegen Bareinlagen unter Ausschluss des Bezugsrechts von 412.500 EUR um bis zu 34.800 EUR auf bis zu 447.300 EUR zu einem Ausgabebetrag von 11,75 EUR je neuer Aktie zu erhöhen.