Deutsche Beteiligungs AG investiert in Radiologie-Gruppe

Die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) beteiligt sich an zwei Radiologie-Praxen in Nordrhein-Westfalen und führt sie zu einer Gruppe zusammen. Im Rahmen eines Management-Buy-outs (MBO) wird der von der DBAG beratene DBAG Fund VII die Mehrheit der Anteile an der Radiologischen Gemeinschaftspraxis Herne GbR und der Ranova Überörtliche Gemeinschaftspraxis für Radiologie und Nuklearmedizin GbR erwerben und in einer Gesellschaft bündeln.

IPO im Fokus: hohes Potential im Arzneimittel-Parallelmarkt der EU für Abacus Medicine

Die Zeichnungsfrist für die Aktie des wachstumsstarken dänischen Pharma-Parallelhändlers Abacus Medicine läuft bereits seit 23. Mai und endet voraussichtlich am 29. Mai. Erster Handelstag...

Steigende Venture Capital Investments im Life Science Bereich

Die Entwicklung neuer Medikamente, Medical Devices oder Diagnostika ist kostspielig, sehr risikobehaftet, dauert lange und wäre ohne den Einsatz von Venture Capital - sei...
Bayern Kapital investiert in Regensburger TriOptoTec

Technologie gegen multiresistente Keime: Bayern Kapital investiert erneut in TriOptoTec

Bayern Kapital beteiligt sich im Rahmen einer Serie B-Finazierungsrunde erneut an der TriOptoTec GmbH aus Regensburg. Das Start-up hat auf Basis der sogenannten Photodynamik...

Immunic Therapeutics geht an die NASDAQ

Der Gang an die NASDAQ erfolgt im Rahmen eines so genannten „Reverse Takeover“: Die Immunic schlüpft durch einen Aktienaustausch (stock-for-stock transaction) unter den Mantel...

AMP Alternative Medical Products erhält 500.000 EUR

Die AMP Alternative Medical Products GmbH hat eine Serie-B-Drawdown-Kreditfazilität über 500.000 EUR mit Taiga Atlas plc abgeschlossen. AMP hat 2018 bereits eine Serie-A-Eigenkapitalfinanzierung in...
Das erste IPO 2020 könnte bald bevorstehen

EY-Biotech-Report 2019: „Zahlensprünge“

Titelte der 2018er Report der Biotechnologie-Spezialisten von EY vor einem Jahr noch „Sprung nach vorne“, so sind 2019 immerhin kleine Hopser zu verzeichnen: Umsatz...

Roundtable Biotechnologie „Nationale Sichtweisen sind nicht hilfreich“

In Deutschland finden Biotech-Start-ups günstige Startbedingungen vor: Kapital im Pre-Seed- und Seed-Bereich ist ausreichend vorhanden, vielfältige Förderprogramme erlauben eine exzellente Forschung. Aber reicht das...

Nächster Börsenkandidat in der Pipeline: Pharma SGP strebt an die Frankfurter Börse

Nach dem IPO von Exasol Anfang der Woche will nun ein weiteres Unternehmen den Sprung aufs Börsenparkett hierzulande wagen: Die PharmaSGP Holding SE plant...

Doctolib erhält 150 Mio. EUR in neuer Finanzierungsrunde

Doctolib hat in einer zweiten Finanzierungsrunde 150 Mio. EUR von langfristigen und deutschen Investoren erhalten. Die derzeitige Bewertung des Unternehmens beträgt damit mehr als...

 

 

Hier kostenfrei für den Newsletter anmelden!