BPI Bundesverband der pharmazeutischen Industrie

Der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI) ist das starke Bündnis der pharmazeutischen Industrie und vertritt die gesamte Branche in Deutschland und Europa. Wir sorgen für einen starken Pharmastandort in der globalisierten Welt. Dafür gestalten wir die Rahmenbedingungen aktiv mit, orientieren uns an den Patientenbedürfnissen und leisten zusammen mit unseren Mitgliedern einen erheblichen Beitrag zur Gesundheitsversorgung.

Um diese Aufgaben zu erfüllen, arbeiten wir mit unseren Mitgliedern vernetzt zusammen. Wir sind gefragte Ideengeber und Partner sowohl für unsere Mitglieder als auch für Akteure im Gesundheitssystem. Wir erklären unsere Arbeit der Öffentlichkeit und machen sie begreifbar. Unser Ziel ist es, ein vertrauensvolles Ansehen in der Gesellschaft zu gewinnen.

Der BPI hat rund 270 Mitgliedsunternehmen, die etwa 78.000 Mitarbeiter beschäftigen.


BPI im Überblick:

Aufgaben/Schwerpunkte Unsere Mitglieder übernehmen als pharmazeutische Unternehmen die Verantwortung für die Versorgung der Gesellschaft mit Arzneimitteln und Medizinprodukten. Sie entwickeln neue Wirkstoffe sowie Arzneimittel auf Basis bewährter Wirkstoffe, um das Leben der Menschen zu verbessern. Wir sind Dienstleister und Interessenvertreter für unsere Mitglieder ein und unterstützen diese mit Leidenschaft bei ihrer wichtigen Aufgabe.
Alleinstellungsmerkmale Der BPI vertritt das breite Spektrum der pharmazeutischen Industrie – auf allen Feldern und entlang des gesamten Lebenszyklus und der Wertschöpfungskette eines Arzneimittels; im Bund, regional in sechs Landesverbänden und einem eigenen Team in Brüssel.
Aufnahmekriterien Über 80 Prozent der Mitglieder sind Hersteller oder Vertriebsunternehmen von Arzneimitteln, sonstigen pharmazeutischen Erzeugnissen oder digitalen Gesundheitsanwendungen. Vervollständigt wird das Portfolio durch Anwaltskanzleien, Beratungsgesellschaften und weiteren Servicepartnern unserer ordentlichen Mitglieder. Ihr Unternehmen ist noch nicht Mitglied im BPI? Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen!
Mitgliedschaften in Netzwerken/Vereinen Wir pflegen im Interesse der pharmazeutischen Industrie eine enge Zusammenarbeit mit Partnerverbänden und Organisationen der Gesundheitswirtschaft auf Landes-, Bundes- und Europaebene. Durch unsere enge Verbindung mit dem VCI genießen unsere Mitglieder die gleichen Rechte wie direkte VCI-Mitglieder. Im BDI vertritt der BPI die Interessen seiner Mitglieder ebenso wie beim europäischen Verband EUCOPE. Mehr über unser Netzwerk finden Sie auf https://www.bpi.de/de/bpi/organisation/netzwerk
Gründungsdatum/
Anzahl der Mitarbeiter
1951 / >40
Sonstiges Die deutsche Pharmaindustrie steht für Innovationskraft, Zukunftsgewandtheit und Verantwortung – für Sie und für die gesamte Gesellschaft. Wir sorgen dafür, dass jederzeit eine exzellente Auswahl an Medikamenten verfügbar ist, und wir arbeiten ständig an deren Verbesserung. Um das zu erreichen, wirken wir in vielfältigen Bereichen. Informieren Sie sich über unser Engagement!

www.wirwirken.de

 


Kontakt:

Adresse Friedrichstraße 148
10117 Berlin
Telefon +49 30 27909-0
E-Mail mitgliederbetreuung@bpi.de
Web-Adresse www.bpi.de
Social Media LinkedIn Twitter