Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart. Zudem bedarf die Transaktion noch der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. Equistone hatte sich im November 2012 an Sunrise Medical mehrheitlich beteiligt.

Seitdem ist das Unternehmen mit Sitz im baden-württembergischen Malsch organisch und durch Zukäufe stark gewachsen. Seit November 2012 übernahm Sunrise Medical vier Unternehmen. Zuletzt konnte das Unternehmen durch die Akquisitionen von Switch It und RGK Wheelchair sein Angebot um Fahrkontroll- und Steuerungselemente sowie Sport- und Basketballrollstühle erweitern.

Sunrise Medical ist einer der Weltmarktführer in der Entwicklung, Produktion und im Vertrieb von manuellen Rollstühlen, Elektrorollstühlen, Elektromobilen und Systemen für perfektes Sitzen und Positionieren. Das Unternehmen produziert in eigenen Produktionsstätten in Deutschland, Großbritannien, Spanien, den Vereinigten Staaten, Mexiko und China. Die Marken SOPUR, QUICKIE, ZIPPIE, BREEZY, STERLING und JAY werden durch Fach- und Großhändler in über 130 Ländern verkauft. Sunrise beschäftigt weltweit rund 2000 Mitarbeiter.

Print Friendly, PDF & Email