Mehr Besucher, mehr Aussteller und mehr Formate – mit diesem Fazit schloss die diesjährige Medtec Europe am ihre Pforten. Über 6.800 Besucher aus 72 Ländern und damit 5% mehr als im Vorjahr besuchten Europas führende Fachmesse für Medizintechnik in Stuttgart, die in diesem Jahr zum 15. Mal ausgerichtet wurde.

Besonders stark war das Wachstum bei Besuchern aus Großbritannien (+29%) und Irland (+31%). Die Zahl der Aussteller stieg mit 620 ebenfalls leicht an (+2%). 65% der Ausstellungsfläche der vom 4. bis 6. April stattfindenden Medtec Europe 2017 sind bereits jetzt vergeben.

Die mehr als 100 angebotenen Informationsveranstaltungen wurden von über 1.400 Besuchern frequentiert. Ebenfalls gut angenommen wurde das Medtec Meetings Programme: Insgesamt 641 Meetings wurden über das Business-Dating-Portal vermittelt.

3D-Side gewinnt Preis der Start-up Academy

Das belgische Start-up 3D-Side hat die begehrte Trophäe der Medtec Europe gewonnen und sich damit gegen insgesamt 60 Einreichungen durchgesetzt. Die Auszeichnung wird im Rahmen des „Start-up Academy“-Förderprogramms verliehen. Unter anderem bekommen junge Unternehmen dort kostenfrei Ausstellungsfläche zur Verfügung gestellt. Ausgezeichnet wurde ein Konzept, mithilfe dessen Schädelverletzungen schneller und genauer repariert werden können. Anhand der medizinischen Bilder eines Patienten wird mittels 3D-Druck ein Implantat geschaffen, das der Chirurg mit Knochenzement genau und intraoperativ an die Verletzung des Patienten angleichen kann. So können bis zu 50% an Zeit und Kosten gespart werden. Zusätzlich zur Auszeichnung, PR-Unterstützung und einer Geldprämie von 2.000 EUR wird der Sieger der Start-up Academy 2016 in ein Mentorenprogramm aufgenommen.

Die Medtec gilt als eine der führenden Fachmessen für Medizintechnik in Europa. Seit mittlerweile 15 Jahren findet das jährlich von rund 6.000 Entscheidern aus 64 Ländern besuchte Event in Stuttgart statt.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.