Werbung

Bildnachweis: Wiener Börse.

In der Hauptversammlung der Wiener Börse AG wählten die Aktionäre ein neues Aufsichtsratsmitglied. Harald Kröger (Vorstandsvorsitzender Raiffeisen Centrobank AG) folgt auf Wilhelm Celeda (Vorstandsvorsitzender Kathrein Privatbank AG).

Die Wiener Börse und der Aufsichtsrat bedanken sich bei Wilhelm Celeda für die konstruktive Zusammenarbeit in den vergangenen sechs Jahren. Die weitere Zusammensetzung des Aufsichtsrates bleibt unverändert.

Lesen Sie hier weitere Neuigkeiten rund um den österreichischen Kapitalmarkt.

Das Kontrollgremium setzt sich aus zwölf Eigentümervertretern und vier vom Betriebsrat entsandten Kollegen zusammen. Heimo Scheuch (Wienerberger AG) und Angelika Sommer-Hemetsberger (OeKB) bleiben Aufsichtsratsvorsitzender bzw. stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende.