Werbung

In Rohstoffe investieren?

Bis zum Jahr 2050 dürfte die Weltbevölkerung UNO-Schätzungen zufolge auf rund 9 Milliarden von gegenwärtigen 7 Milliarden zunehmen. Mit der steigenden Nachfrage nach Energie und Nahrungsmitteln hält die Produktion in manchen Bereichen aber nicht mit. Lösungen zur Beseitigung der Versorgungsprobleme können nur spezialisierte Firmen liefern. Für Anleger eröffnen sich so Chancen, über fokussierte Anlagefonds von solchen Trends zu profitieren.

Australische Link Group übernimmt HCE Haubrok, stärkt Marktführung in Deutschland

HCE Haubrok bietet als zweitgrößtes Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen in Deutschland umfangreiche Unterstützung bei Haupt-, Gläubiger- und Gesellschafterversammlungen, während die international agierende Link Group Aktienregisterführung,...

Elan Corporation übernimmt österreichische AOP Orphan

Im Rahmen der kürzlich beschlossenen Maßnahmen zur Umstrukturierung übernimmt die irische Elan Corporation auch das österreichische Privatunternehmen AOP Orphan. Die Übernahme von AOP, das sich dem Kampf gegen seltene Krankheiten verschrieben hat, soll dazu beitragen, Elan für die Zukunft fit zu machen und eine geplante Übernahme abwenden.

Dressing the Bride

Von Dr. Gernot Wunderle und Armin Raffalski, goetzpartners Zahlreiche Studien belegen, wie viele Unternehmenstransaktionen aus Käufersicht nicht erfolgreich sind. Doch auch aus Verkäufersicht ist nicht...

Zusammenarbeit von IR-Vereinigungen und Börsen am Beispiel Schweiz

  Aktienemittenten profitieren am Finanzplatz Schweiz nicht nur vom hohen Interesse der Investoren und Analysten, einer kapitalkräftigen Investorenbasis und der tadellosen Reputation. Sie kommen darüber...

Sinkender Frauenanteil in DAX-Vorständen

Spannende Erkenntnisse bezüglich der Nationalität und des Geschlechts in DAX-Vorständen liefert eine aktuelle Simon Kucher-Studie. Demnach habe sich der Frauenanteil auf Vorstandsebene der DAX-Unternehmen in diesem Jahr deutlich verringert: So sank die Quote von 7,2% im letzten Jahr auf 5,4%.

Hawesko AG: Wolfgang Reitzle zum AR-Mitglied ernannt

Bei der Weinhandelsgruppe Hawesko weht seit Kurzem frischer Wind im Aufsichtsrat: So wurde Prof. Dr. Wolfgang Reitzle mit Wirkung zum 1. August zum Mitglied des Aufsichtsrats ernannt.

Fair Value REIT-AG: solide Zahlen, Jahresplanung bestätigt

Die Fair Value REIT-AG kann auf ein relativ erfolgreiches erstes Halbjahr zurückblicken: So wurde ein Konzernergebnis von 2,5 Mio. EUR erzielt, was nur geringfügig unter dem Vorjahreswert von 2,8 Mio. EUR. liegt.

Ins Visier von Shareholder-Aktivisten geraten immer mehr Schweizer Großunternehmen

Obwohl Shareholder-Aktivismus nichts Neues in der Schweiz ist, so war das Land doch nie ein bevorzugtes Jagdgebiet für Hedge Funds und andere institutionelle Anleger.

„Für Herrn Hahn ist das Unternehmen sein Lebenswerk“

Seit inzwischen drei Jahrzehnten ist die Hahn-Gruppe als Asset Manager von Einzelhandelsimmobilien in Deutschland tätig. Die von der Gesellschaft entwickelten Fondsprodukte richten sich sowohl...