Werbung

Spruchverfahren

Im Zusammenhang mit wesentlichen Strukturbeschlüssen auf Hauptversammlungen findet regelmäßig ein sogenanntes Spruchverfahren statt, bei dem die Höhe einer gewährten bzw. zu gewährenden Abfindung einer gerichtlichen Überprüfung unterzogen wird. Die wichtigsten Informationen zu diesem Spruchverfahren...

Bei Abschluss Haftung

Es ist allgemein bekannt, dass Unternehmensleiter für schuldhafte Pflichtverletzungen in ihrer Organfunktion unbegrenzt mit ihrem Privatvermögen haften, sich das Risiko aber mit einer D&O-Versicherung reduzieren lässt. Dass sich aber ein Manager bereits durch den...
Fotolia_109085366_Subscription_Monthly_M.jpg

Law Corner: Corporate Social Responsibility (CSR)

Der Law Corner Beitrag von Dr. Lutz Pospiech, Assoziierter Partner, Dr. Daniel Rubner, Assoziierter Partner, GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, München.

GSK Stuttgart wechselt zu Heuking – 18 Anwälte und 14 Mitarbeiter

Heuking Kühn Lüer Wojtek ist es gelungen, das in Stuttgart ansässige Team der Kanzlei GSK Stockmann+Kollegen für sich zu gewinnen, darunter 18 Anwälte und 14 weitere Mitarbeiter. Sie alle wechseln voraussichtlich zum Jahreswechsel.
Gesetz, Law, Legal, Juristerei, fotolia

Deutsche Börse beschließt Neuregelung der Quartalsberichterstattung

Der Börsenrat der Frankfurter Wertpapierbörse hat am 12.November eine Neuregelung der Quartalsberichterstattung beschlossen.

So behalten Sie bei Insiderlisten den Durchblick

Die europäische Marktmissbrauchsverordnung (MAR) tritt am 3. Juli 2016 in Kraft und löst unter anderem die Regelungen des deutschen Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) zur Bekämpfung von Insidergeschäften ab.
Mayrhofer + Partner schließt sich mit internationaler Großkanzlei zusammen

Mayrhofer + Partner schließt sich mit internationaler Großkanzlei zusammen  

Die Sozietät Mayrhofer + Partner schließt sich zu Beginn des kommenden Jahres mit der Kanzlei Pinsent Masons zusammen.

Lakestar-SPAC: Das sind die Fakten rund um den Börsenmantel

Innerhalb von zwei Tagen hat die Lakestar SPAC I SE mit Sitz in Luxemburg 275 Mio. EUR von institutionellen Anlegern eingenommen. Die Privatplatzierung besteht aus 27,5 Millionen Einheiten zu je 10 EUR – geteilt...

Prozess-Strategie für Unternehmen

Dem Einsatz von Sachverständigen kommt – unter anderem bei der Abwehr von Schadensersatzsprüchen in komplexen Fällen – eine besondere Bedeutung zu.

Gericht erleichtert das Herauskaufen unliebsamer Betriebsräte

Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, dass Arbeitgeber Betriebsratsmitgliedern bei vorzeitiger Trennung höhere Abfindungen zahlen dürfen als normalen Arbeitnehmern.

Kommende Veranstaltungen